Posts by Kuerow

    Meiner Meinung nach versteht ihr den Sinn nicht, ich denke ja, das Silithus Möglichkeiten sucht, den Spielern die ein leben besitzen, nicht jahrelang in der Miene hocken wollen für Geld die Möglichkeiten gibt auch etwas zu erreichen und somit der Server für andere Spieler attraktiv wird und nicht nur für einen kleinen kreis die Zuviel zeit haben.


    Anstelle immer nur "ich" bezogen zu sein, sollte man den Tellerrand erweitern und für den Server denken sodass man mal die 50 Aktiven Spieler hat auf dem Server. man muss nicht allen es recht machen, aber ich finde als !!STAMMSPIELER!! das !!WIR!! alles erdenkliche durchdiskutieren müssen und FÜR DEN SERVER und FÜR ANDERE NEULINGE den server so herrichten und nicht nur für UNS damit WIR darauf spielen.


    Die momentane Lage ist meiner Meinung nach das den Stammis alles in den Arsch geblasen wird, so wie die Stammis es wollen so soll der server sein! Was vollkommen falsch und dumm ist ich hab hier als ideen und vorschläge so selten Community fördernde Ideen hier gelesen das it unglaublich alle sind hier ICH bezogen man lies ganz selten mal das nach vorne geschaut wird.

    Du hast es genau auf den Punkt gebracht! :thumbup:


    Ich finde es einfach wichtig das hier weitere Ideen entstehen. Wenn der Server sich nicht weiterentwickelt, hat es leider keine Chance auf dem Markt und auch wenn dies jetzt ein komischer Vergleich ist, aber nehmen wir mal den Handyhersteller Nokia... Sie hatten weiterhin versucht an dem festzuhalten was bereits gestorben ist. Hierbei muss man nur das aktuelle Konzept erweitern und der Server hat definitiv das Potential dazu.


    Liebe Grüße

    Ich finde es viel wichtiger das alle hier aktiv daran teilnehmen. Es geht mir nicht darum meine Ideen oder Vorschläge aufzudrücken. :)

    Es ist wichtig darüber zu reden und wenn die Ideen nicht angenommen werden, haben alle eventuell die Sicht der Dinge erweitert und so können weitere Ideen entstehen. Alles entspannt. <3


    Ich danke dir und meinte natürlich Communityprojekt von 2012.


    Liebe Grüße

    Danke für deine ausführliche Antwort. :thumbup:



    Es ist tatsächlich kein Grundstück sondern ein Bauprojekt, welches durch den Spawn mit einem Tunnel verknüpft ist aus 2012. Das ist nur halbfertig.


    Liebe Grüße

    Auch Willkommen von mir! Danke für deine Vorschläge nach so kurzer Zeit.

    Ich denke das kannst du wirklich einfach vergessen. :D Das Verbieten von Items, gerade Redstone, Pistons, Trichter etc.., ist absolut inakzeptabel für viele Spieler.

    Vielen Dank. :thumbup:


    Ich will nur Ideen ansammeln. Das es nicht gerne gesehen wird, kann man natürlich nachvollziehen, aber auch duplizierte Items sieht man nicht gern. ;)


    Ich denke es ist nur wichtig hier die Alternativen zu finden. Es geht mir nicht darum alles zu verbieten, sondern die Möglichkeiten und Lösungswege für das aktuelle Problem zu finden.


    Liebe Grüße

    Kuerow

    Nur damit wir uns richtig verstehen: was genau möchtest du verboten sehen?

    Hier sollen nur Ideen für die Wirtschaft entstehen. Es gibt leider Möglichkeiten Items zu duplizieren und-oder einige Dinge zu automatisieren und dies kann man durch das Entfernen von einigen Items unterlassen wie bereits mehrfach erwähnt sind das oftmals Hopper/Kolben o.ä Items mit dem einige Spieler Items duplizieren können.

    Hier sind eben nicht wenige Citybuild-Server in die Brüche gegangen..


    Wenn du Möglichkeiten siehst die Wirtschaft stark anzukurbeln, dann raus damit.




    Ich möchte noch einmal kurz die Frage stellen, da es wohl untergegangen ist.

    Quote

    Wie Relevant sind die Grundstücke der Spieler die Monate/Jahre nicht mehr auf dem Server waren? Ich habe in der Nähe des Spawns ein Bauprojekt aus 2012 gefunden. Das ist zwar sehr nett, aber wenn dort nichts mehr gebaut wird seit 9 Jahren, kann man die Fläche nutzen.

    Hier stellt sich eben die Frage, an welchen Punkten der Server die Stellung halten möchte.


    Liebe Grüße

    Kuerow

    Da wären wir dann aber wieder bei Spielmechaniken die das Spiel bietet die ihr eigentlich untouched lassen wolltet. Wolltet doch durch Extras eher goodies erschaffen.

    "Nieder mit den Hoppern!!" ;) Leider gibt es wohl keine passende Lösung das beide Seiten glücklich machen wird. Ich kann wirklich nur sagen das es damals keinen Spaß gemacht hat Kistenweise Diamantblöcke auf den Grundstücken der Spieler zu finden. Es gibt leider Möglichkeiten Items zu duplizieren und das meistens durch Items wie Hoppern, Kolben oder ähnliches.


    Ich denke das es kein Problem sein sollte, wenn die Spieler den Hintergrund des "Verbotes" verstehen. Es geht schließlich darum den Spielspaß zu halten.

    Ich finde vorallem Hopper, Kolben sowie Redstone-Items lassen sich abgesehen von ihrer Technik noch super dekorativ in die Raumgestaltung einbinden, aber bei duplizieren von Items hört bei mir leider auch die Faszination auf.




    Liebe Grüße

    Kuerow

    Geht denn automatisches Farmen von Fischen wirklich noch? Laut Wiki nämlich nicht: https://minecraft.gamepedia.com/Tutorials/Fish_farming


    Hat das jemand mal in 1.16.5 ausprobiert?

    Ich bekam eine schöne Nachricht. Eine automatische Fischfarm ist nicht möglich, da ich es nach der Nachricht noch weiterhin versucht habe an dem selben Ort zu angeln, aber bekomme keine Fische.


    Das ist Top!


    "Das Gebiet ist überfischt. Versuche es woanders, mindestens 3 Blöcke entfernt"

    Files

    • Unbenannt.PNG

      (94.3 kB, downloaded 8 times, last: )

    Danke, für eure Beteiligung an den Ideen.


    Die ganzen automatisierten "Fisch"-Farmen werden auf Grund von der oberen Liste (duplicate Bug), wenn Sie umgesetzt wird natürlich etwas unterbunden. (Trichter wird in normal Fall benötigt und die Angel muss eventuell erneuert werden.) Hier kann man natürlich auch den Fischer NPC komplett weglassen. :)


    Ich denke viel größer wird er nicht gehen da sich außen rum ja bereits auch Spieler angesiedet haben. Etwas Spielraum hat man aber. Ich glaube das beste wäre wir erstellen mal den Freebuild Flash2over und dann kann man da mal etwas ausprobieren ( Chaosseppel, maddin). Nur um mal zu schauen wie es wirkt.


    Mmh also Schloss passt finde ich gar nicht in die Stadt. Man könnte überlegen die Kirche doch nochmal umzusetzen und aufzupeppen um da die Portale rein zu packen. Man muss aber auch bedenken dass ja genau die Portale der Grund sind warum sich Spieler am Spawn treffen und dort vorbei laufen. Nimmt man die weg ist ja der Spawn kein Spawn mehr sondern wieder nur ein Marktplatz der irgendwo abseits ist ;)

    Kann man schon machen dann wirst du aber sehr schnell irgendwo tot in einer Ecke aufgefunden xD

    Es geht hauptsächlich darum die Wirtschaft frischer zu halten, da der Spieler aktuell nicht viele Möglichkeiten hat.


    Wie Relevant sind die Grundstücke der Spieler die Monate/Jahre nicht mehr auf dem Server waren? Ich habe in der Nähe des Spawns ein Bauprojekt aus 2012 gefunden. Das ist zwar sehr nett, aber wenn dort nichts mehr gebaut wird seit 9 Jahren, kann man die Fläche nutzen.

    Hier stellt sich eben die Frage, an welchen Punkten der Server die Stellung halten möchte.


    Es geht eben mir nur darum das Potenzial des Server weiterhin auszubauen, da es wohl jeder begrüßen würde weitere neue Spieler zu sehen.


    Liebe Grüße

    Kuerow



    Danke, für deine ausführliche Antwort.


    Ich würde mir den Spawn viel größer vorstellen und ohne durch irgendwelche “Gassen” oder Treppen zu laufen die verschiedenen Punkte auf einem Blick erreichen wollen. Es ist quasi wie ein Marktplatz alles Flach gehalten. Der Gedanke hierbei ist es einfach belebtere Shops zu besuchen die bewusst zur Miete stehen, damit sich die Spieler um die Shops kümmern und nicht Wochen/Monate rumstehen.


    Die Portale könnten in einem Schloss ihr Zweck erfüllen. Das würde mehr in das Szenario passen, wenn es denn etwas mehr Mittelalterlich gehalten werden darf.


    Die Ankauf NPC´s sollen tatsächlich durch das “Geld wird ins System gebracht” funktionieren. Die Spieler sollen in der Regel nichts von NPC´s kaufen können.

    Mechaniken zum duplizieren der Items kann man unterbinden, in dem man das setzen und craften folgender Items unterbinden kann, da sie für den wirtschaftlichen Aspekt sowie generell im Spielverlauf nicht relevant sind:

    Redstone (Duplicate Bug)

    Trichter (Duplicate Bug)

    Pistons - Kolben (Duplicate Bug)

    Shulker-Box (Duplicate Bug)

    Shulkerschale (Duplicate Bug)

    Drachenei (Duplicate Bug)

    TNT (Duplicate Bug)

    jegliche Loren (Duplicate Bug)

    Die Liste ist auf Grund meiner Erfahrung des letzten Servers entstanden. :)

    Die Lootkisten finde ich Super, wobei es meiner Meinung nach besser wäre diese als Belohnung für das Voten zu ersetzen.




    Liebe Grüße

    Kuerow

    Serverbeitritt: 15.02.2021



    Moin Community,



    ich möchte mich kurz vorstellen und subjektiv einige Punkte über den Raid-Craft Server aufzählen.

    Ich war von einigen Jahren noch Team-Mitglied von einem großen Wirtschafts-Server und musste mit ansehen, wie es auf Grund von Youtubern an der Spitze war und dann auf Grund von Unstimmigkeiten der Admins in die Brüche ging. In der Zeit hatte ich für den Server ein komplettes Konzept erarbeitet, aber für die Präsentation des Konzeptes gab es auf Grund der Unstimmigkeiten über den Server keinen Anlass. Ich bin erst seit gestern auf dem Raid-Craft Server und bin bereits begeistert. Ich hoffe das ich mich mit einigen Ideen einbringen kann. Ach ja, mir ist natürlich bewusst, das der Server sehr lange existiert, aber meiner Meinung nach viel mehr Potenzial hat.




    Verbesserungsvorschläge & Ideen:


    Ich möchte vorab sagen, das die Ideen grob sind und weitere Möglichkeiten und Beispiele für den langanhaltenden Spielspaß geben sollen.


    Spawn


    Der Spawn ist meiner Meinung nach das Herzstück der Stadt und wichtig für die Community, deshalb könnte es viel nützlicher sein, wenn die Spieler sich hier gerne aufhalten, wobei es auch für neue Spieler ein positiver Punkt ist, andere Spieler direkt im Spiel zu sehen.

    Es gibt um den Spawn herum die RC-Bank(Adminshop), die Händlergasse(Spielershops), Portale und auf Grund von McMMO auch die Möglichkeit durch das Angeln Erfahrung/Skills oder ähnliches zu verbessern.


    Wieso kann man dies nicht alles auf einem riesen großen Marktplatz machen?


    Ein großer Angelteich (!Wirtschaft)

    Angelteich:

    Der Angelteich befindet sich bewusst am Marktplatz und bei den Händlern.

    Es gibt in dem Bereich am Spawn mehr Spieler und somit mehr durchlauf in den Shops und Glücksspiel Ständen.

    Ein weiteres Vorteil ist das die Spieler die gerne im Spiel angeln, auch hier eine weitere gute Einnahmemöglichkeit durch das Angeln haben, zudem die Ankaufspreise für die Fische attraktiv gestaltet werden und McMMO gelvlt wird.


    Spieler und Adminshops (!Wirtschaft)

    Wochenmarkt:

    Auf dem Marktplatz stehen die Shops der Spieler. Die Shops sind immer für X Tage mietbar und müssen nach X Tagen erneut gemietet werden. Das soll die Angebote auf dem Markt ständig auffrischen und jeden die Chance geben einen Shop zu erstellen.

    Beispiel:

    Die Shops sind begrenzt (27 Stück) und je nach Stand mit verschiedenen Preisen versehen.

    12x3 Kisten Shop Stände 150 Coins für 3 Tage

    9x6 Kisten Shop Stände 300 Coins für 3 Tage

    6x9 Kisten Shop Stände 450 Coins für 3 Tage


    Ankauf NPC´s Fischer:

    Beispiel:

    Stück gebratener Kabeljau: 3,5 Coins / 64x / 224 Coins

    Stück gebratener Lachs: 5,5 Coins / 64x / 352 Coins

    Stück Kugelfisch: 20 Coins / 64x / 1280 Coins

    Stück Tropenfisch: 40 Coins / 64x / 2560 Coins

    Stück Tintenbeutel: 2 Coins / 64x / 128 Coins


    Ankauf NPC Bauer, Ankauf NPC Steinbrecher und Ankauf NPC Schmied mit den entsprechenden Gegenständen.



    Weitere Punkte für die Wirtschaft


    Glücksspiel:

    Hiermit ist kein Casino gemeint sondern ein einfacher NPC´s auf dem Marktplatz mit den Namen "Straßenjunge", in dem der Spieler gegen Coins z.B Kopf oder Zahl spielen kann.


    Steuern:
    Es gäbe für die Wirtschaft noch die Möglichkeit Steuern zu kassieren.

    Beispiel 5% Steuern bei allen Geldeingängen. Die Steuern kann der Admin z.B bei Events auf 0 setzen oder erhöhen.

    Portale

    Die Portale könnte man durch einen einzigen NPC´s mit GUI (Teleporter) ersetzen.



    _

    Hier noch einige positive Punkte, die ich besonders hervorheben möchte:

    • Der Start auf dem Server! Es sind nur die wichtigsten Informationen auf den Schildern und der Spieler wird nicht vollgetextet. Alles kurz und knapp ist Top!
    • Die Slums sind Super! Jeder hat sofort eine kleines Grundstück und kann sich auf die anderen Dinge konzentrieren.
    • Die Tipps die der Spieler durch den Chat bekommt sind für Neulinge echt gut.



    Ich habe noch einige Punkte auf der Liste, aber möchte nur einmal die Meinung der Community zu den oben genannten Ideen hören.


    Liebe Grüße

    Kuerow <3



Discord

Keiler -
dunkelbunter -
Avatar
Strasse36 -
dunkelbunter -
Chaosseppel -
dunkelbunter -
dunkelbunter -
Chaosseppel -
Flash2over -
Avatar
Chaosseppel replied dunkelbunter -
Avatar
dunkelbuntilicious -
dunkelbunter -
Avatar
Silthus -
Avatar
Silthus -
dunkelbunter -
Silthus -
Fritz_MAK -
Flash2over -
Keiler -
Avatar
Silthus -
dunkelbunter -
Keiler -
dunkelbunter -
Keiler -
Avatar
Silthus -
Fstx45 -
Avatar
Avatar
L4mpo replied Fstx45 -
Fstx45 -
Avatar
Silthus -
Keiler -
Avatar
Ryan_Stekken86 -
dunkelbunter -
Jomant -
Jomant -
Jomant -
Avatar
ryan_stekken86 -
Flash2over -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Flash2over -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Avatar
z_engineer -
Avatar
fstx45 -
Flash2over -
Avatar
fstx45 -
Flash2over -