Posts by caro336

    Wie viel hast du denn mitgewirkt bei der Map Flash? Welche Bauwerke sind von dir? Es ist die Arbeit und das Herzblut von vielen Anderen (Stammis) die in dieser Map stecken. Und wenn jetzt einer sagt, er möchte dies weiterführen ist doch nur fair die Map zur Verfügung zu stellen. Nicht mehr, nur die Map. Einfach um all dies nicht verfallen zu lassen.

    Und auch wenn der Schritt absehbar war, so möchte ich euch bitten zumindest für uns Stammis die komplette Map als Download anzubieten. Wir haben alle daran mitgewirkt und was soll denn passieren, die meisten werden vllt im Singleplayer n paar mal drüber fliegen und in Erinnerungen schwelgen.

    Und wenn einer schafft damit einen neuen Server aufzubauen, so ist doch gut, dann war die ganze Arbeit über die vielen Jahre nicht umsonst.

    Aufgrund der steigenden Spielerzahlen kommt es mittlerweile auch immer wieder zu Konflikten.

    Auf den gesunden Menschenverstand kann man leider nicht mehr immer zählen, darum müssen meiner Meinung nach mal langsam wieder offizielle Regeln aufgestellt werden. Vielleicht vorest nur im Forum, bis es InGame gelöst wird.


    Ein paar Vorschläge meinerseits, größtenteils beruhend auf Ereignissen der letzten Tage:


    § Griefing auf dem Mainserver ist untersagt, dazu zählt das Töten von Tieren. Behandelt Grundstücke und Gebäude anderer mit Respekt.


    § Das Errichten von Massenfarmen auf dem Miningserver ist verboten (Richtwert max. 100 Mobs/Tiere/Farm).


    § PvP und Griefing sind auf dem Miningserver erlaubt. Bewusstes Verschieben anderer Spieler oder deren Tiere aus gesicherten Bereichen in ungesicherte ist aber untersagt.


    § Der Bau von Anlagen, die nur der Serverschädigung in Form von Laggs dienen, ist verboten.


    Der Spielspaß aller wird ansonsten weiterhin beeinträchtigt. Laggs von rund 8-10sek auf dem Mining nur weil ein Spieler bewusst dies provoziert sind fernab des Guten.

    Einfach gesunder Menschenverstand benutzen und dann sollte man wissen, was man nicht bauen sollte. Falls es Probleme gibt, dann wird man schon angesprochen werden ;)

    Das man gesunden Menschenverstand leider nicht voraussetzen kann sieht man jetzt schon unweit vom Spawn.

    Und bevor noch mehr solcher Bauten entstehen sollten entweder klare Richtlinien (nicht nach verbotenen Blöcken, sondern eher an hauptsächlich verbauten Blöcke orientieren) her und Sanktionen klar definiert werden inkl. entscheidender Personen. Man kann schlecht für jedes Gebäude ne Umfrage aufmachen.

    Ich würde es nicht zu kompliziert machen. Momentan spricht finde ich nichts gegen PvP, ein bisschen Risko darf ruhig sein. Die Map ist groß und man kann sich gut aus dem Weg gehen. Komplett ohne das Restrisiko doch jemanden zu treffen wäre es ziemlich langweilig.

    Und wenn einer z.B. anfangen sollte hinterhältig an Portalen aufzulauern ist demjenigen wohl auch klar, dass sich dementsprechend gerächt wird. Gegen so manchen fairen Kampf finde ich aber nichts einzuwenden. Ist eben der Mining, entweder töten dich die Mobs oder deine Mitspieler.


    Ggf. neue Spieler aber am Anfang zu protecten fände ich gut, damit diese eine reelle Chance haben zu farmen und auszurüsten ohne direkt von besseren Spielern getötet zu werden.

    Am Ende kann man es eh nie allen Recht machen. Mein Vorschlag:


    - Wer sein altes Gebäude kopiert haben möchte bekommt dies, hat allerdings keinen Einfluss auf die Auswahl des Grundstücks und ggf. Auflage binnen der nächsten 2 Monate optisch und/oder höhentechnisch das Gebäude anzupassen


    - Gebäude die auf 2 Grundstücken stehen können auch kopiert werden, stehen dann aber weiter außerhalb (& auch keine Grundstückswahl). Um das zweite Grundstück bzw. das ganze Gebäude "freizuschalten" kostet es +50% mehr als normale GS


    - Wer sein Gebäude nicht mitnehmen möchte kann sich sein GS frei aussuchen


    Der Platz ist da um auch die größeren Gebäude zu kopieren und trotzdem noch genügend freie Grundstücke zu haben. Bis die alle bebaut sind müssen noch einige neue Spieler kommen.

    Und wenn ein Haus eben auf 2 Grundstücken steht, es aber optisch passt ins Stadtbild passt, sehe ich keinen Grund dagegen. Kleine viel zu protzige Gebäude verschandeln das Stadtbild da viel mehr. Desweiteren lockert es das Stadtbild doch etwas auf, wenn nicht alles im gleichen Maß gebaut ist.



    Und Flash2over manche hängen eben an ihren Gebäuden, so wie du an den Slums hängst. Ist finde ich n bissl zwiespältig einerseits zu fordern RCC neu aufzubauen, aber die Slums komplett unangetastet zu lassen. Mindestens jedes 3. oder 4. SlumGS, gerade von Spielern die sich hier nichts weiter aufgebaut haben als das bisschen kann gecleart werden. Auf ein Slum GS hat finde ich keiner mehr einen Anspruch und gerade dort ist es nicht zu viel erwartet eine Hütte neu zu bauen, wenn man auf dem Server spielen will.

    Ich fände eine großzügige Umgestaltung von RCCity am passendsten. Es wäre zwar auch jetzt noch Platz für neue Grundstücke und Gebäude, trotzdem sind viele alte Gebäude einfach unpraktisch gelegen.

    Mall, Bank usw. müssen direkt erreichbar sein, die ganze Stadt viel strukturierter und durchdachter.

    Markante/historische Gebäude bleiben erhalten, aber eben vielleicht an anderer Stelle. Z.b. könnte die Kirche etwas weiter Richtung Stadtmauer verschoben, schon hat man Spwan-nah mehr Platz.

    Meinentwegen könnten auch manche Spielergebäude bleiben (bzw. eben vllt nur verschoben werden), mich aber z.B. reizt es aber mehr neu anzufangen und zu bauen, anstatt alles altes zu übernehmen. Nostalgie kommt für die Stammis dann trotzdem auf.

    Biosphere geht endlich weiter :D
    Da der Doungenserver wieder online ist konnte ich endlich den oberen Teil der Kugel fertigstellen.
    Viele Gebäude stehen dort zwar aufgrund des begrenzten Platzes zwar nicht, aber ich denke das sich die römische Bauweise der Städte erkennen lässt.
    Auffällige römische Bauwerken wie z.B. Aquädukte konnte ich, wie man auf dem Bild sieht, leider nicht bauen, da alle Gebäude einen wichtigen Teil in der Story haben. Hätte ich noch viele Zierelemente verbaut müsste ich aufgrund der geringeren Gebäudeanzahl die Story sowie Quests verändern.
    Daher kommt auch diese insgesamt etwas komische Anordnung der Gebäude, auch ein reines Tempelviertel wäre zu groß für die Kugel.



    Fast 2 Jahre hab ich bisher alleine daran gebaut, der untere Teil wird definitiv schneller fertig, da ich nun alles im Creative baue :)

    Sobald ich aus der Klausurphase raus bin werde ich wieder regelmäßig weiterbauen.
    Vllt. wird der untere Teil etwas kleiner als geplant, weil ich momentan sehr viel zu tun hab...


    Fertig gebaut wird Biosphere aber auf jeden Fall, das Projekt darf nicht noch einmal stoppen :D

    WAS ZEICHNET RAID-CRAFT AUS?


    Die Community, zumindest das, was noch von ihr "übrig geblieben" ist. Spielen mit viel Spaß, aber doch einem gewissen Niveau ist nicht auf jedem Server gegeben, hier jedoch waren in den Jahren, in denen ich schon hier spiele, viele freundliche Personen.


    Ein Server kann das tollste Konzept haben, vllt. auch irgendwann flüssig und ohne Bugs laufen, die Personen auf dem Server machen, meiner Meinung nach, aber viel mehr aus. Der Relaunch damals hat schon viele Personen "vertrieben".
    Keine Events mehr, keine Treffen der Spieler. Jeder, der nicht gerade eine Gilde gründete bzw. hatte war relativ allein. Ein kompliziertes System, in dem auch ich nicht durchblicke, und der Aspekt, dass der Server 75% der Zeit leer war läd auch nicht zum Spielen ein.


    Der Ansatz die Features zu streichen ist wahrscheinlich genau der Richtige, denn realistisch gesehen wird der Server sonst alle noch aktiven User verlieren. Features/Skills/etc. sind super, dadurch würde RC noch einzigartiger werden.
    Aber: Der Server ist kurz vorm Ende. Lange Zeit dachte ich, es würde jetzt schon zuende sein. So optimistisch wie ich auch gerne bin, der momentane plan lässt sich, meiner Meinung nach, nicht durchziehen.
    Momentan schauen zumindest hier ins Forum wieder einige rein, diese "quote" wird sich aber wohl nur noch verschlechtern, wenn endlich kein fortschritt kommt. Ich weiß nicht, wie viel ihr noch machen müsst, bis der Server wieder normal läuft, ich glaube aber das niemand hier ärgerlich wird wenn etwas oder auch mehrere Dinge gestrichen werden. Für die wirklichen RPG- Fans, die es hier glaube ich zwar noch nicht gibt, wäre das die Wahl zwischen Pest und Cholera. Beides schwer überwindbar, bei dem einen sind die Überlebenschancen aber noch höher.


    Wenn nicht irgendwas in naher Zukunft geändert wird glaube ich nicht daran, das RC nochmal "aufblüht"...


    Woran ich mich auch immernoch gerne zurück erinnere sind die events. Jeden sonntag abend merkte man, wie viele aktive User RC doch hat und wie viel spaß das spielen auch macht, dann kam man gerne in der Woche auch zum normalen Bauen auf den Server.
    Warum führt man diese nicht wieder ein? Ich glaube das viele hier noch Kontakt zu ehemaligen/abwesenden Usern hat. Wenns auch nur über irgendein anderes game ist. Events würden alle wieder zusammenbringen, das Spielen würde wieder mehr spaß machen.
    Das das die Lösung für das Problem auf RC ist, glaube ich nicht. Es ist aber ein Ansatz, den man ergreifen sollte.


    Bringt die Spieler wieder zusammen, später ist dies im RPG-Stil durch Doungens etc. perfekt möglich. Bis allerdings genügend gebaut wurde dauert es...


    Fazit: Streicht das in den Planungen, was nicht unbedingt nötig ist. Momentan zählt es mehr die Leute wieder zusammen zu bekommen, denn was ist ein Server ohne die Community, andersherum gesehen: Ich gehe lieber auf einen Server mit ner tollen Community als auf einen mit einem perfekt ausgearbeiteten System. Damit die "abwesenden" User wiederkommen ist ein relativ fester Termin nötig, dann weiß man, wenn auf RC wieder was los ist. Events würden zumindest bis das Konzept in ein paar Jahren 100% ausgearbeitet ist wohl die beste Lösung bieten.


    Auf was man als Spieler verzichten kann, weiß ich nicht. Dafür habe ich mich mit dem System und den Änderungen zu früher noch nicht gut genug auseinandergesetzt.
    Mein Vorschlag: Wiedereinführung der Events o.Ä. iwie muss man RC schließlich wieder "aufleben" lassen. Ich selbst wäre bei solchen Events sofort wieder dabei. Man kann dann nicht immer im RPG-Style spielen, es wäre aber ein Übergangslösung. Iwie muss man RC jetzt aus dieser Phase mit wenigen Spielern herausholen, bevor man an mehr denken kann...

    Seit ein paar Tagen baue ich an der Biosphere nun im Creativ-Modus.
    Im Survival wäre ich wohl die nächsten 5 Jahre nicht fertig geworden und es fehlt mir nun auch leider die Zeit im RL um noch viel zu zocken.


    Jetzt geht der Bau dementsprechend schneller vorran, hier mal ein Screen vom Tempel:


    http://abload.de/img/2014-08-21_21.10.00ipjhh.png


    Ich versuche euch in der nächsten Zeit weiter auf dem Laufenden zu halten, jedoch werde ich weniger zu der Story etc. schreiben, damit der Spielspaß nachher nicht vergeht ;)

    Die Story ist bereits fertig, ich muss nur noch Zeit finden, um diese aufzuschreiben ;)
    Ich habe auch deine Vorschläge mit eingebaut @Kiachan, danke dafür
    Damit ich die Aufgaben noch besser planen kann, wär nen Gespräch sinnvoll, ich kenn mich mit den npc etc. garnicht aus. Auch z.B. was den Endboss angeht.
    Ich hoffe dafür hat bald mal jemand Zeit :)


    Bei den Screens gabs technische Schwierigkeiten... ich hoffe das klappt bald wieder

    Hier sind ein paar Infos zur Story und zum Aufbau der Biosphere, für gute Screens hab ich grad keine Zeit.
    In der Biosphere geht es darum, das Volk zu retten und den Gott zu hindern, die restliche Welt (hier: Azuran) zu zerstören.


    0815 story, nur für nen kurzen Überblick:
    Wir schreiben das Jahr 12 n.Chr. . Unser Magier, ein ehrenvoller und wissender Mensch versuchte unser Volk vor einem der größten Kriege
    zu schützen, den er vorrausgesehen hatte. Er sprach zu unserem Volk, die Götter wären uns gnädig, auch der alte Priester glaubte
    es wäre das Beste für ganz Rom. An einem Abend wurden wir dann aus unserer Heimat heraußgerissen. Ein Teil der Stadt ist nun in einer
    großen Kugel ohne Eingang und Ausgang. Meinem Volk geht es schlecht, es mangelt an Nahrung und Werkzeug. Der Magier, er ist verschwunden, niemand kann ihn auffinden und unser Priester berichtete uns, dass
    eine große göttliche Kraft unter uns ruht. Es würde ein Schrecken passieren. Seitdem herrscht Unruhe
    in der Stadt, die letzten Reste werden geopfert um die Götter zu besänftigen, doch die Vorräte gehen langsam aus. Dringends sind wir
    auf Hilfe angewiesen, jedoch haben wir noch kein anderes Anzeichen von Leben in der weiteren großen Welt gesehen, doch diese Welt ist
    in Gefahr. Unsere Götter haben unvorstellbare Kräfte....




    Die Biosphere ist für Gruppen von 3-4 Leuten konzepiert.
    Begonnen wird im oberen Teil der Kugel, wo diese verschiedene Aufgaben bewältigen müssen, um das Volk zu retten und deren "Vertrauen" zu gewinnen. Dabei gibt es 2 "Hauptpersonen" der Römer; der Senat, eher gesagt der Konsul, welcher dem Spieler Informationen über das Volk gibt und der Priester, der den Spieler über den Gott und die Gefahr berichtet.
    Wenn die Spielergruppen die Aufgaben, wie z.B. Nahrungsbeschaffung etc., erledigt haben, öffnet der Priester den Zugang zum unteren Teil, dem Doungen. Dort erwartet die Gruppe erst noch "kleinere Aufgaben", anschließend gelangen sie in ein Kolosseum, indem sie gegen den Gott und die Magier antreten müssen.



    In den nächsten Tagen folgt noch eine ausführlichere Version, dann auch mit Screens.
    Vielleicht habt ihr jetzt noch nen paar Ideen, würd mich drüber freuen, ist die erste story etc. die ich selber schreibe :)

    Die Story ist mittlerweile so gut wie fertig, jetzt wird erstmal weiter gebaut und ich hoffe, dass ich das Projekt dieses Jahr noch abschließen kann.


    Da mir in der letzten Zeit von mehreren Leuten auf anderen Servern gesagt wurde, dass dies Projekt mehr "Aufsehen" verdient hätte, kam mir die Idee, Infos über das Projekt Biosphere noch in andere Minecraft-Foren zu schreiben um Andere zu inspirieren, aber auch etwas Werbung für RC zu machen. Dort würden auch mehr Infos als in diesem Forum stehen, schließlich soll das eine ausführliche Beschreibung der Biosphere im Bau, sowie Infos zur Story bieten.
    Im Vordergrund soll dabei aber die Biosphere stehen, es soll nicht wie billige Anwerbung wirken.


    Was haltet ihr davon ? :)

    Moin,
    auch wenn ich in der letzen Zeit nicht viel da war, wollte ich kurz bescheid geben, dass ich auf leider unbestimmte Zeit erstmal abwesend bin.Der Grund dafür ist eine recht komplizierte Sportverletzung, eine Op hab ich schon hinter mir, weitere werden leider folgen. :/ Danach gehts auch erstmal in Reha und ich weis nicht, ob ich von dort aus weiter zocken kann.
    Vllt. bin ich in 2-3 Wochen wieder da, Laptop und Handy sind schließlich immer dabei ;)


    Achja; Projekt Biosphere geht weiter, wenn auch nur in der Planung und entwicklung der story... Ende des Jahres soll die Kugel schließlich fertig sein :)


    Bis bald, caro

Discord

Chaosseppel -
Dann ist wieder ne welt auf dem falschen Server geladen worden. Bin gerade leider nur am Handy und kann dich daher nicht teleporten
Avatar
Fstx45 -
dustin tut schon sein werk. dankee
Keiler -
Geht wieder 😉
dunkelbunter -
neuer Mauerlaufrekord :D
Flash2over -
Glückwunsch xD
Jomant -
Guten Tag, wir suchen noch Mitarbeiter für Tesla.
Jomant -
Diverse position von handwerk uber IT bis zur Entwicklung. Aus noch n paar HR jobs da. Falls jemand von euch Interesse hat sagt bescheid.
Flash2over -
Frag ma Elon ob er Raid-craft sponsorn will
Jomant -
Meine das ernst. Wohne jetzt in San Francisco Bay area..... Gebauer in Silicon Valley. Asus und seagate sind unsere nachbarn
Flash2over -
Meinst du ich spaße?
Jomant -
Ne jeder hat ein recht auf Träume und fantasien
Flash2over -
Nich jeder hat nen guten Draht zum Chef
thugi -
unter 40€ die stunde ziehe ich nicht freiwillig nach USA
Avatar
Greendragon -
erstens zahlen die keine Euros sondern Doller und zweitens sucht er vermutlich auch welche für das Werk bei Berlin
Flash2over -
Um nach Berlin zu ziehen wären es dann 60€ die Stunde
Avatar
Fstx45 -
Berlin ist halt auch nur im Rückspiegel schön
LordFord -
Green, wieviel Doller kostet dein Roller, in Euro ?
Silthus -
Bitte keine Beleidigungen im Chat.
Jomant -
Please suppress my speech a little more... Didn't see any insults what's however.
Avatar
xMITHOx -
Der Server ist wohl gerade off:

Keiler -
Das ist ein Problem bei Hetzner wie es scheint.. Wobei das wohl schon behoben sein sollte...
dunkelbunter -
haha welcher Troll hat denn den Rick Astley Link als "Belohnung" gemacht ihr Säcke :D
Avatar
Strasse36 -
und ich dachte schon es erwischt keinen 🙈
dunkelbunter -
Ist die Rechteverwaltung im Discord imernoch broken das keiner connecten kann und sich frei bewegen kann bzw etwas sieht?
Chaosseppel -
um welchen fall geht es denn genau? ihr seid doch im voice connectet?
dunkelbunter -
im chat schrieb einer er konnte nicht in einen channel weil er gesperrt war.. also minecraftgaming, das war ja schonmal das neue leute niex sehen oder sich bewegen können weil sie noch nciht freigeschaltetet sind oder so?
dunkelbunter -
wieso dürfen neue leute nicht frei in channel und dort reden? das ist ja mist
Chaosseppel -
ja, ohne spielerrang ("freigeschaltet") dufte man bisher nicht in die community area um spam, etc. zu verhindern. silthus hat das gestern geändert um nicht auf die freischaltung angewiesen zu sein, aber das galt erstmal nur für die sichtbarkeit aller channels und das schreiben. werde es gleich mal ändern, dass es auch für den voice beitritt gilt
Flash2over -
Bitte für support den support channel nutzen ;)
Chaosseppel replied dunkelbunter -
sollte jetzt innerhalb der community area für jeden, auch ohne rolle, gehen
Avatar
dunkelbuntilicious -
jo soll wohl funktionieren nun, good work
dunkelbunter -
Ist das so gewollt, dass ich "Beschwerde Ordnung" bzw sämtliche Beschwerden von mir nicht lesbar sind? Bekommt man das dann weg wenn man es eh nciht lesen kann aber bei ungelesene Themen aufgeführt wird`?
Avatar
Silthus -
Ich schau mal. Das soll eigtl. so sein dass man nur seine eigenen Beiträge sieht. Aber die Beschwerde Ordnung sollte man schon lesen können.
Avatar
Silthus -
Ok probier jetzt mal ob es besser ist.
dunkelbunter -
geht nix, ist auf privat gestellt, seh gar nix mehr :D
Silthus -
Es wurde ein Fehler im Mail-Setup der Webseite behoben. Mails, z.B. bei der Registrierung oder dem Zurücksetzen des Passworts werden jetzt wieder versandt.
Fritz_MAK -
Nabend ;)
Flash2over -
Hi fritz_mak
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
dunkelbunter -
https://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/lq1ne7/imadea11scalereplicaofthemonzaf1track/ Wie ichs auch schonmal machen wollte, wann gibts Bootsrennen als Event 😍
Keiler -
Rip chunk loading :D
dunkelbunter -
einfach Streckenposten durch Chunkloader Accounts abstellen :D
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
Fstx45 -
möchte ein mod\admin mal eben noch das Achievment Drachentöter geben? Als erster mit Drachenei sollte das wohl zählen. Beweis ist in meinem Haus OG1
Avatar
L4mpo replied Fstx45 -
Den Erfolg sollte man allgemein beim bekommen des Drachenei bekommen :p Zumindestens soweit ich weiß
Fstx45 -
Da das achievment erst später eingeführt wurde, ich aber den ersten drachen getötet habe, sollte das achievment einem dennoch zustehen. Sry dass du erst die nummer 2 abbekommn hast :p
Avatar
Silthus -
Das Achievement geht generell noch bei niemandem. Aber jeder der den Drachen in der Vergangenheit getötet hat bekommt es natürlich nachträglich. Schickt uns einfach einen Screenshot von dem freigeschaltetem Advancement (dem Vanilla Minecraft Achievement).
Keiler -
Moin