Posts by dunkelbunter

    Naja, wie früher halt, Portale für End/Nether, eigene Bank und halt Rechteverwaltung zum eintreten/austreten aus der Stadt und zum Bauen für neue Spieler auf den Chunks. Über NPCs wärs gut, dann hätte man etwas realistischeres Wenn so ein Kerlchen hinterm Bankschalter steht :)


    Was Spaß gemacht hat: halt freies bauen auf eigener Fläche, Geldverwaltung und Portale um nicht in die Stadt extra zu müssen.. Schlicht alles wie damals, außer dass es nicht so teuer wird mit den Chunks, sonst wird man als Großstadt arm wenn ein Haus so groß ist wie fast andere ganze Städte =O

    Ich hab ja schonmal geschrieben das jeder(?) sein Grundstück mit Sicherheit aufhübschen wird, da kamen ja mehr als genug Blöcke und Dekoartikel dazu, daran sollte es wohl nicht scheitern. Aber sinnloses neuaufbauen von Häusern in denen schon etwas Arbeit steckt (da zähl ich mal mein RCC Haus dazu), ist einfach gaga, das mein ich mit Steine in den Weg legen.

    Ich muss ja wohl nicht erwähnen das bisher in RCC(und alle anderen Stadtteile) thematisch alle Häuser zusammenpasten und in jeder Stadt real wie virtuell gibts größere und kleinere Gebäude, ob die nun (wieder) weiter am Rand stehen wie bisher ist mir egal, ich war mit jomant auch nicht am Spawn. Es ging lediglich um die Orientierung und Anlegen neuer Wege, bis es dann derart "eskalierte" und gleich alles neu gezogen und verschoben wurde und diskutiert wird ob man alles neubauen muss... Da bekommt man graue Haare, ehrlich. ihr hättet bis heute auch aktive Spieler durchgehend gehabt, aber RC/MC war nicht aktuell. Und die Orientierung kann man diskutieren, musste man dank online und minimaps auch wenig, (Auch wenn der Spawn mit direkt angrenzenden Portalen gut aufgewertet wurde!)


    Aufhübschen (Umfang ist relativ) kein Thema, da wird wohl niemand was dagegen sagen, aber gute Häuser neubauen ist unnötig wie ein Kropf, wer eine eigene Stadt hat und somit Stammspieler war, wird sich wohl kaum groß lange in RCC aufhalten. Da hat man sein Haus in jedem Stadtteil und besitzt was, was man aufgebaut hat.


    Das was Caro schrieb hab ich von anfang an schon gesagt, mitnehmen, aufhübschn nach belieben und hinpacken wo man will und es passt, da genug Platz und wenig Spieler muss man das auch nicht zwanghaft an den Rand setzen^^)

    Man hat einfach das Gefühl ihr fandet ganz RCC hässlich und alles muss neugemacht werden...


    Zumal die RC Häuser Pillepalle sind, in den Monaten oder gar Jahren wo RC offline war dank uralter Versionen wurde offline weitergebaut, das will ich sicherlich auch nicht nochma neubauen, just sayin

    Ich raff es nicht wieso man SPIELERN, noch dazu Spieler die den Server durch aktives spielen bereichert haben, ständig Steine in den Weg legen will. Ich erinnere ja nur zu gerne an den RPG Drive von damals. Gabs genug Warnungen von Leuten die spielen, bisher seh ich nur Ablehnungen vom Stuff oder Leuten die man nicht wirklich spielen gesehen hat über die Jahre.


    Quote

    Außerdem find ich kein Haus, welches nicht innerhalb von ein paar stunden wieder aufgebaut wäre. (incl. Blöcke farmen)


    Außerdem wird es wirklich viel besser am Anfang, wenn in der Stadt was los ist und man als neuer Spieler einfacher einen Überblick bekommt. Daher ist ne leere Stadt echt viel besser.


    Und wieso sollte ich zB mein Haus in RCC wieder "genau so" aufbauen wie es schon da steht? Was soll das denn? Und selbst wenn man alles löscht und sagt baut neu auf, dann ist nach 1 Woche der Ist Zustand wiederhergestellt und dann? Was hats gebracht außer Ungunst und Unverständnis hervorzubringen?

    Darüber hinaus sind die Häuser auf dem Stand von uralten Versionen und somit altbackenen Blöcken!

    Es ist ja nicht so, dass man sein Haus mit aktuelleren Blöcken und Dekoelementen verbessern will....... Das geht aber nicht Wochen oder gar Monate, man will ja schließlich mehr bauen und nicht auf einem beschränkten Grundstück sein!


    Und was dann? Neue Häuser kann man nicht bauen... also was macht man? Man hat ein Langzeitprojekt und baut ne Stadt auf oder weiter, In RCC wirst du nie den Wunsch den du hast sehen, etliche umherwuselnde Leute. Das hast du auf dem Mining vll oder bei Events. Wenn Winters Haus "zu groß" sein sollte dann packt es wie meins oder Jomants an den Rand, ist doch fast wurscht wo das steht, man hat Elytren oder läuft 2 Minuten, wer spielt dem ist sowas egal! Nachdem man ja nun alles verbreitert und entzerrt ist ja wohl genug Platz für derlei Häuser, ansonsten haste die Größe wie in den Slums, sieht toll aus....


    Und jeder wird sich über kurz oder lang in seine Stadt verpissen weil er online spielen will und was aufbauen will. Wie wars denn damals?! Jomant, Ich, Anderson und Caro waren in NRC, Fstx und kA auf ihren Wallenstein Burg, die anderen in Undreath, und sonstigen Städten! Und man traf sich zu Events, Bei der Bank zum Verkauf oder quatschte überegional wenn einer aufm mining und einer in der Stadt war. Man war net in RCC eingepfercht.


    Das mittelalterliche Dorf war New Eden, darunter waren die Slums und RCC war seit jeher gut bürgerliche Stadt die mehr modern war und zu den Hills aufschaute. Natürlich gibts da Häuser die ~20x30 Blöcke groß sind, damit das auch mal nach Haus aussieht. Alle anderen konnten nach NewEden, was thematisch/optisch eh mehr passte.


    Minecraft spielt man indem man farmt und sich was aufbaut in seiner Stadt, ein geringer Teil Hat sein Haus in RCC und geht eben ins Nether oder End kämpfen oder erkunden.


    Schaut doch mal zurück als der Server lief und was anders war. Oder was SPIELER gemacht haben. Ich lass mich gern überraschen Silthus oder Flash zu sehen wie sie spielen und was aufbauen. Aber wieso immer wieder Steine in den Weg gelegt werden versteh ich nicht. Ihr stellt einen Server wo Leute bauen können und haltet den aktuell und freut euch was da gebaut wird oder ihr drückt wieder was durch und seht was draus wird. Langsam vergeht einem echt die Lust.. Und wenn ich mit der Meinung alleine bleibe kann ich damit auch gut leben und baue weiter offline.

    Denke Jomants und meine sind auch klar, nebenan gebaut und sehen nach was aus. Man erinnere sich nur an Andersons viereckige Cobblestonebunker.


    Und sooo viele Stammis gabs auch net, die kann man schon mitnehmen. Wie gesagt, abreißen kann man immernoch, lieber was mitnehmen und füllen damit es nach was aussieht... Die Wege und Orientierung waren das Problem, nicht die Grundstücke und deren Anzahl.. Aber ich wiederhol mich nur, statt RCC ist ja nun auch die Wüste, die Hills und alles ebenso grad weg :rolleyes:


    ps: die map könnte man mal rendern lassen auf map.rc

    - Schauen wir, dass wir alle zurück kopiert bekommen?

    JA

    - Bekommt jeder Stammspieler ein Grundstück zurück (kopiert)?

    JA

    - Kann ein Stammspieler, der irgendwann in Zukunft vorbei schaut, das auch beanspruchen

    JA, da ja hoffentlich alle Häuser weiterhin gesichert werden kann man ja darauf zurückgreifen das ein ex Spieler sein Haus auf Grundstück X zurückhaben kann

    - sollten wir auf jeden Fall die schönsten/passendsten Häuser zusätzlich kopieren, damit die Stadt nicht leer aussieht.

    Möglichst alle wie gesagt

    Für den Anfang können diese Häuser dem Server gehören. (Bis zum Kauf von Spieler X, dann leeres Grundstück oder per saftigen Aufpreis lassen, wobei Gefahr besteht das Originalbesitzer iwann wiederkommt und sein Haus wieder will - dann hätte man evtl 2 gleiche

    An Eurer Stelle würde ich eins machen, Stadt spiegeln, dann testen, verschieben, (abreißen) was ihr wolltet und schauen wie es aussieht und dann zur Bewertung ins Forum mit vote... Aber nicht "live" damit gehen, aber dazu hab ich jetzt genug gesagt. Genauso wo die Probleme vom Sterben lagen: Serverversion, nicht funktionierende komplexe Plugins (die mitlerweile ja wegwaren) und Orientierung.


    Nochmal sag ichs nicht, aber ihr setzt da an wo RC keine Probleme hat(te). Selbst nach dem WoW Ende und dem System wie früher lief es und ich hatte gebaut, aber ohne aktuelle MC Version war auch ich da nciht mehr dabei und neue logischerweise auch nicht.


    Und jetzt schau ich mir euer Treiben da an und mach offline weiter und warte was ihr vor habt

    Im großen und ganzen sagst schon alles richtig Chaos, entzerren, Slums weg, Kirche Mall weg oder alles wie das Weltall nach außen vergrößert und erweitert, alles gut, ich geb ich nur den ernsthaften Tipp nicht zu viel zu machen... Weniger ist definitiv mehr und das war und ist immernoch nicht das (Haupt)Problem von RC.., alles weiter zu vergrößern/entzerren schön und gut (soweit das geht, aber große löschaktionen sind einfach bullshit.. Aber wenn ihr meint macht mal, aber nen Backup würde ich immer machen... Zur Not bau ich eben weiter offline :D Mehr warnen als wie damals kann ich auch net.. Ebenso Standard MC Dinge als Skills vermarken ist auch kacke, niemand will by default beschränkt werden was MC bietet


    Und was NRC anbelangt, da wird sicherlich nichts abgebaut und verhökert, keine Dia und Goldblöcke eingeschmolzen und mit Wolle ersetzt, da bleibt alles so wie es ist... So wahr ich hier schreibe.. wobei die Stadt auch mitlerweile gut anders aussieht als auf dem Server, müsste wohl mal die 6-8 .mca region dateien von NRC hochladen zum beschauen oder in die NRC Gilde ein paar Bilder posten 8)



    Der Riss kann wie gesagt auch zugemacht werden oder bleiben, mir wärs egal.

    Wenn ich online weiterspiele dann geh ich auch nur auf den miningserver, farme als Bergarbeiter wieder und baue NRC weiter, mehr quasi nicht :D Wie derzeit seit paar Monaten wieder

    Ich bin mal eben RC City abgeflogen, also da ist nun wahrlich genug Platz zum zusätzlichen hinbauen... Und halbfertige Baracken die der City nicht würdig sind. Damit ist schonmal genug Platz für neue...


    Alte Spieler spielen auch so, es geht hier schlicht um neue Spieler und da sollte man sich drauf konzentrieren und es nicht alten Stammspielern schwer machen... Sonst geht das nach hinten los - zumindest für mich. Mein RC Haus wurde im Mai 2012 (!) gebaut, ich seh da sicherlich nicht zu dass es weggeht. Geschichte löscht man auch nicht.


    Es ist schlicht absurd wenn Leute die den Server hochgebracht und ihren Stempel aufgedrückt haben unnötig Steine in den Weg gelegt werden. Da gibts keinen Anreiz neu zu beginnen wenn "Leistungen" einfach zunichte gemacht werden. Dann gibts ne leere City und dann? Selbe Scheiße wie mit neuer Map.


    Macht es neuen Spielern (zu? leicht) damit sie bleiben und mehr wollen (Stadtbau mit Upgrades) usw.

    Genau so wie es damals war und es funktioniert hat! Vor der WOW Sache.


    Aktuelle Version, vernünftige Orientierung und alle 5min oder wat ne Einblendung mit Hinweis der Minimap, und den Rest wie besprochen, Stadtupgrades zum bauen für neue, Skills kaufen aus nem Pool


    Das sind einfach die Probleme die es gab und gibt: Orientierung und Serverversion, sonst nix! Ggf kann ja jeder die City abfliegen und per Bild Grundstücke merkieren die mehrheitsfähig plattgemacht werden weil sie unfertig oder zu simpel sind. Dann haste quasi ne leere City und genug Platz für neue.


    Aber die angesprochenen Dinge vergraulen einfach nur alte Stammspieler. Mindestens mich.


    Mir scheint einfach ihr hängt euch an dem Begriff Relaunch auf... Nennt es "endlich wieder aktive Arbeit am Server mit immer aktuellster Version zum Spielen". Dann kommen neue ganz alleine wenn einige drauf sind und Werbung gemacht wird.

    Bezüglich der Unübersichtlichkeit:


    Wichtigster Hinweis muss die Minimap bleiben (map.raid-craft.de) damit habe ich zumindest immer gearbeitet. Denke damit findet man mit entsprechenden Markern auch alles...


    Mögliche andere Varianten von denen ich nicht weiß wie sie umgesetzt werden können oder sinnvoll sind:


    - (Bunte) Ingamemarker wie bei der Voxelmap mit Zielportal + Entfernung, also Miningportal 500m und immer sichtbar.


    - Bunte Schilder an Kreuzungen oder Steine auf den Wegen (vereinzelt oder als Linie)


    Bezüglich der RC City:


    Soviel würde ich garnicht ändern. Unfertige Gebäude oder unschöne (kein ordentliches Dach oder als gutes Haus erkennbar) kann man löschen bzw backuppen falls sich jemand auf den Schlips getreten fühlte ums wieder einzufügen. Maximal 2 Grundstücke pro Spieler bzw falls es mal voll werden sollte auf 1 reduzieren und man muss sich entscheiden. Ich zB würde mein RC Gebäude was 2014? gebaut wurde niemals aufgeben oder löschen lassen. Das bleibt so wie es da ist! (und übrigens auch das Spawnhaus mit dem Hyperloop zu NRC (logischerweise nötig). Ansonsten gibts doch viele leere Grundstücke und wahrliche Schrotthäuser.


    Bleiben muss auf jedenfall Mall, Kirche, die Figur/Drachen auf den Bergen, Brunnen (lässt sich auch viel verbessern) der Weg zum Miningportal über die Brücke usw Soviel muss gar nicht geändert werden, nur ein wenig ausgedünnt werden, es sind doch genug Grundstücke immernoch da...


    Die Slums kann man plätten, höchstens die schönsten ausgebauten belassen, ganz leer ist auich wieder scheiße und verliert den Charakter


    Die endlos langen wege kann man über kostenpflichtige? Portale vll abkürzen, der Drachen war zwar nice aber ja viel zu lang und buggy af.


    Die Slums kann man an den Arsch der Welt setzen, dann hätte man vielleicht mehr Platz, ggf alles weiter entzerren, aber es gibt keinen rationalen Grund ganze Welten oder Stadtteile (ausgenommen Slums) platt zu machen. Man schaut sich ja auch gerne andere Gebäude an und holt sich Inspiration..


    Und was NRC betrifft, das war, ist und wird immer reich bleiben, das bringt die Spielzeit und jahrelange Investition so mitsich, Es gibt IMMER, virtuell wie real, Ungleichgewichte was Vermögen und Besitz betrifft. Das wirst du niemals ändern können, wer 10 Jahre spielt hat alles und holt sich alles. Da kann man nichts verändern. NRC wird immer weiter gebaut, und ich bau da auch schon Monate weiter offline. Ist halt mein Minecraft Lebensspiel. Wäre der Server immer aktuell wäre NRC auch schon vieeel weiter. Von der Größe, Ressourcen und Reichtum.

    Jetzt mal zur Wurzel allen Übels, kann mir irgendeiner sinnvoll erklären wieso ihr die geile Map über den Haufen werfen wollt?! Einen einzigen? Und nicht ja es heißt Relaunch also alles neu, dazu hätte es niemals kommen müssen wenn man einfach den Server aktuell gehalten hätte, NUR deswegen ging alles den Bach runter!!


    Jede, absolut jedem dem ich die Map gezeigt habe und erklärt habe seit wann man da baut, was es alles gibt usw fand diese Map geil! Da gabs einfach alles. Das einzige, aber wohl fixbare ist das die Meere kahl sind, was man sicherlich bearbeiten/neugenerieren kann.


    Was war denn an der alten Map schlecht?! Wozu braucht es ne neue Map wenn alles ging, als die Server und Plugins aktuell waren?


    Und ja, ich baue ausschließlich in NRC und farme Rohstoffe auf dem Miningserver dafür, ggf aktualisiere ich die Häuser die man besitzt, Nichts desto trotz ist mir die Welt als ganzes wichtig, die City, die Häuser, die Grundstücke und Wege, alles, nichts spricht für alte dafür das in die Tonne zu hauen und neu zu beginnen und neue finden die Map geil by default! Es braucht nur - damals wie heute - die Welt und stets aktuelle Server und Pluginversionen! Und alles weitere was die Skills anbelangt kann man ändern und anpassen und nicht die ganze Welt, Die ist so riesig, dass man da soviel bauen kann, soviel entdecken kann! Ich bin teilweise Stunden einfach durch die Kante gelaufen und geritten und hab mir alles angeschaut...


    Genauso gut bietet die "alte" Welt genug Spots für eine neue "RC City". Dann kann der geneigte neue Spieler auch wählen willst du in einer dicht bebauten City starten oder eine "leere" City mit deinen Gebäuden schmücken und bebauen und erweitern. Genug riesige leere Stellen gibts, Und zur Überbrückung der zugegeben langen aber tollen Wege in der Welt kanns Pferdestationen, Portale oder "Hyperloops" wie City -> NRC geben.


    Und wieso soll jetzt alles Hops gehen und eine sinnlos leere "Scheißwelt" generiert werden?! Nichtssagen, kein Charakter... Wen soll das denn bitte anziehen? Wie gesagt Jedem, dem ich die Welt gezeigt habe (viele große Twitch Channel, Freunde und sonsitige Internetanlaufstellen) fand die geil wie sie war und wollten da mit hinbauen - nur jedem schrekcte es ab weil es eine Mumienversion von RC war die keine Sau spielt. Ansonsten hätte ich schon etliche Leute über die Jahre fast wie nix mehr geht anlocken können.


    Und jetzt sage mir wer was gegen die alte(!) Welt spricht - es lässt sich freilich über kleienre Veränderungen die MC mitbrachte wie angesprochene Meere oder Blöcke im Untergrund... denke ich alles lösbar.. Und ja, ich hasse es wenn Leute immer und immer wieder von neuem starten wollen statt altbewährtes aufzubauen und zu verbessern, genau davon lebt auch ein Server.. einer bebauten Map mit Geschichte von Häusern vor X Jahren.


    Leute wollen was sehen und entdecken und keine sterile leere Map die gerade beginnt und man in 30s gesehen hat.. "langweilig nix zu sehen, ich geh wieder"

    Quote

    Eine Alternative keine festen Berufe zu haben, sondern jeder Spieler kann sich Skill Slots kaufen/ bekommt sie je nach Level freigeschaltet. Für diese limitierte Anzahl an Slots kann er sich dann Fähigkeiten kaufen und nutzen. Die Fähigkeiten sind je nachdem selbst upgradebar.

    Wenn man will kann man seine Skills für Geld alle resetten und neu belegen.

    DAS, was wir schonmal hatten... Skills per Opt in Opt Out mit Money, biste 10min am Tag aufm Server bekommst n Skillpunkt oder was auch immer und kaufst dir aus nem Pool Fähigkeiten dazu! Das war noch richtig gut und nimmt keinem Spieler was weg sondern jeder kann sich holen was er will. Entsprechender Preis bzw Kosten beim Wechsel/Abwählen..

    Code
    🤨 Aähm.. Tschuligom? Ich hatte zwar wenig Zeit die letzten 2 Wochen reinzuschauen aber war nicht der große Tenor die alte Map zu übernehmen und ggf etwas anzupassen was (hässliche unfertige etc) Gebäude anbelangt zu löschen oder zu backuppen? Oder zu modifizieren mit neuen Blöcken für anderes Design? Jetzt ist die komplette City/Karte wieder neu und die alte Karte weg? Excuse me Officer? Was ist hier wieder schief gelaufen und warum? Das war doch wie bei der Mapbesprechung vor paar Wochen doch nicht das Problem von RC?! 🙄

    Motivation der Spieler

    • Ein leichtes, aber verständliches Turorial

    - Wo kann ich bauen: Erstgrundstück, wo kann ich Abbauen/Miningserver, wo kann ich verkaufen (Bank, Coins..)

    • Was motiviert neue Spieler nach der ersten Anfangsphase?

      - Hinweis zu eigenen Städten die man später bauen kann, die Stadtteile (der Drache hatte das auf dem Flug schon super gezeigt.. ), wöchentliche Events (was bringt dem Spieler das/Gewinne...)

    - Hier wäre es vll besser leichter eigene Städte zu gründen zu dürfen, wer nicht aktiv ist wirds halt wieder gelöscht, wer ne Stadt hat baut schließlich aktiv weiter und diese aus

    • Wie halten wir Spieler die schon lange dabei sind und zu den Stammspielern gehören? Was brauchen sie und was motiviert sie?
    • Events, Goodies, ansonsten baut man seine Stadt halt weiter und aus, wer nicht farmen und bauen will braucht auch kein MC spielen..

    Das Server Konzept



    • In einem Satz: was soll das Server Konzept von Raid-Craft sein?

      - Aktive Community, Events, Achivements, Städte/Stadtteile, Berufe/Skills, Freebuild, die tolle Welt.. So wies damals vor RPG war

    - lasst die guten Häuser so weit wie möglich stehen! Alternativ sichert sie um sie bei Rückkehr vom Besitzer einzufügen. Für alle anderen gibts noch genug Platz


    - Server schnellstens updaten, MC muss immer aktuell sein



    Beteiligung und Umsetzung



    • Wie viel willst und kannst du dich an der Umsetzung des Relaunchs beteiligen?

    - bin zu nichts zu gebrauchen iwie :D nur zum online sein, immer wieder bauen und neuen helfen die auf den server kommen u fragen haben


    Ich werde sowieso nur aktiv sein wenn ich die Stadt weiter bauen kann, sonst halt Events, viel mehr hab ich ja nie gemacht :D Dafür müsste man meine Stadt aktualisieren und auf den Server einfügen :P

Discord

MITHO -
ok ;) Offenbar der Fehler meines Browsers ;)
Stega444 -
"You are not whitelisted on this Server" was ist da los?
Avatar
Silthus -
Um 21:00 Uhr gehts los 🙂
Avatar
Silthus -
treffen gerade noch die letzten Vorbereitungen
Stega444 -
alles klar
Avatar
Silthus -
Server kommt gleich online - brauchen noch ein zwei Minuten
Flash2over -
Wie immer fast pünktlich ;)
Avatar
dunkelbuntilicious -
selbst die bahn ist pünktlicher
Silthus -
Kommt gleich wieder online. Installieren gerade das Regions Plugin.
Avatar
Greendragon -
Server ist wieder online
Avatar
Fstx45 -
was ist mit den verzauberungen los? hatten jetzt in folge nur unbreaking 3. zufall?
Flash2over -
gute frage ich teste das
dunkelbunter -
wie wird man vom gast zum Spieler? Muss man da nicht einfach aufn Server? Die Leute können grad mit nichts interagieren oder iwo durch und /spawn geht laut denen auch nicht?
Avatar
Silthus -
Das haben wir gestern vergessen und müssen wir noch einrichten: https://github.com/lucko/LuckP…igure-default-assignments
Ich komme ca in 2h dazu
Keiler -
Soll jeder automatisch Spieler werden? Oder gibt es eine Art Freischaltung?
Avatar
Silthus -
Ich glaube wir hatten uns auf automatisch geeinigt, jeder soll einfach so spielen können.
Chaosseppel -
Ja, es soll nur optional das Tutorial angeboten werden, dass man auch jederzeit später besuchen kann. Aber wenn man das nicht will, kann man gleich loslegen. Green hat noch die Idee gehabt, dass man am Anfang als Gast noch die Nachricht bekommt, sich die Regeln durchzulesen und man die mit /accept rules oder so akzeptiert. Dann wird man automatische von Gast zu Spieler. Man kann das natürlich auch so eingeben ohne die Regeln zu lesen, aber wir können uns in einem späteren Kick-/Bannfall immer darauf berufen, dass er ja offiziell angegeben hat, die Regeln gelesen zu haben. Das macht natürlich nur Sinn, wenn wir ingame oder im Forum irgendwo Regeln stehen haben
Yedra -
Kurze Frage: Der Command /kit stammi sollte ja für jeden gelten, der schonmal länger bei euch gezockt hat. Könnt ihr mich daher hier auch freischalten, bei mir klappt das leider noch nicht
Avatar
Silthus -
Ich habe dich freigeschaltet und sollte jetzt gehen.
Avatar
Silthus -
Jeder ist jetzt automatisch freigeschaltet und kann direkt loslegen. Die "Gast" Gruppe fällt damit erstmal weg, bis wir uns vielleicht was anderes überlegt haben.
maddin -
Heyhey, ich hab mich irgendwann mal von Seretias->Meursault und dann von Meursault-> Klimawandler umbenannt, mag jemand mein Meursault profil auf den namen Klimawandler übertragen? Wäre demnjenigen dafür sehr dankbar ^^
maddin -
Und sehr cool, dass ihr relaunched!!
Flash2over -
mcMMO wurde angepasst, wundert euch also nicht dass ihr jetzt andere Level habt.
Fstx45 -
Inwiefern angepasst?
Flash2over -
es kommt noch ein ausführlicher post dazu
dunkelbunter -
404 miningserver not loading 😪
Avatar
Silthus replied dunkelbunter -
Ich habe den Server mal komplett neugestartet. Probier es gleich nochmal.
dunkelbunter -
geht immernoch nicht
Avatar
Silthus -
Die Portale funktionieren wieder.
Fstx45 -
wie siehts mit nether und end aus? wann gibts die beiden?
Chaosseppel -
kann man nicht im mining ein nether portal aufstellen und somit den nether betreten? so war das angedacht (bei nem mining reset wird dadurch auch nether und end resettet)
Avatar
Greendragon -
Im Moment ist Nether aus bis Silthus den Minigserver auf einen eigenen Server hat.
Avatar
Silthus -
Was hoffentlich heute Abend klappt 🙂
dunkelbunter -
was ist mit dem Server? Geplant down?
Flash2over -
Hab ihn grad neu gestartet von unterwegs aus. Ist er wieder da?
Avatar
Stega -
jo aber iwie war ich nachm einloggen mitten im nix und hab damage bekommen
Avatar
Maddin -
also bei mir klappts
Avatar
Stega -
ok jetzt klappts
Flash2over -
Gut
Avatar
Stega -
allerdings
Avatar
Maddin -
danke 😄
Avatar
Stega -
ist mein ganzes inventar leer
Fstx45 -
Jetzt ist heute Abend :D klappt nether und end? :D
Avatar
Silthus -
Ja ich bin gerade dabei alles vorzubereiten und den Miningserver umzustellen.
dunkelbunter -
Server ist tot.... ist das nun jeden Morgen? :(
Avatar
Silthus -
Nein, aber irgendwann muss man Wartungsarbeiten durchführen und am Morgen spielen am wenigsten ;)
Siehe das Update im Forum. Ich musste einige Bugs mit dem Nether und Server beheben.
dunkelbunter -
komm derzeit nicht vom mining in die Hauptwelt "no specific nether world has been linked to this world and mining_nether is not a world"
Silthus -
Der Fehler wurde behoben.
Stega444 -
Main Server scheint down zu sein @Admins1
Jim Panse -
scheint