Posts by maddin

    • Spieler erhalten ganz nebenbei minutlich ein gewisses Grundeinkommen basierend auf ihrer Spielzeit und diversen Boni durch Skills, Events, Städte, etc.
    • Voten für den Server auf Toplisten gibt Coins
    • Täglicher Login am Stück gibt Coins. Je öfter am Stück umso mehr
    • Casino/Lotterie
    • Loot Kisten die in der Welt verteilt sind

    Diese Ideen - vor allem das Grundeinkommen - empfinde ich als wunderbar erfrischend und innovativ um eine aktive Community aufzubauen in der Quality-time maximiert, und gleichförmige Grind-time minimiert wird. Gibt es im "Reallife" nicht schon genügend Monotonie? Und spielen wir nicht vielleicht Minecraft um dieser zu entkommen?

    Was eine Abstimmung anbelangt, würde ich allerdings davon abraten die alten Stammuser zu rate zu ziehen, und lieber neue, frische Nutzer nach ihren Wünschen und Erwartungen befragen (evtl. gegen ingame Belohnung?) und anschließend das Wirtschaftssystem an ihre Bedürfnisse anzupassen.
    Dies rechtfertigt sich für mich dadurch, da es auf diesem Server bzw. bei einigen aktiven Nutzern auch um "wirtschaftlichen Status" geht, und vorwiegende die Verteidigung dessen (Stadtgröße, Grundstücke usw.), was die Reformfreude deutlich zu drücken scheint.

    Ich sehe aber kein Grund weshalb sowas erlaubt sein sollte?

    Dann können wir ja gleich einen Cobble & EXP Dispenser am Spawn aufstellen.


    Wenn jemand viel Minecraft EXP oder bestimmte Items benötigt muss dies halt mit Aufwand erfarmt werden. Oder man kauft sich die Items beim Händler.

    Alsooo, ich will jetzt nicht unfair argumentieren, und es geht auch ein bisschen an eurem Diskussionspunkt vorbei, aber manchmal frage ich mich doch sehr was die Leute hier als Quintessenz des Spiels wahrnehmen.
    Die von mir empfundene Diskrepanz zwischen den Spielzielen innerhalb der aktiv spielenden Survival Stammgemeinschaft fasziniert mich schon sehr, allerdings wird es erst richtig interessant, wenn die - selten im Survival aktiven, und damit genauso selten ihren eigens geschaffenen Mechanism unterworfenen, Administratoren - sich zu den notwendigen Rahmenbedingungen und Spielzielen implizit äußern.



    Deswegen hier ein paar Gedanken um den Meinungspluralismus ein wenig zu anzuregen:

    Lebenszeit ist endlich. Meine, deine, ja bekanntermaßen unser Aller.
    Warum wir diese so knapp bemessene Zeit hier investieren liegt, wer hätte es gedacht, am Spielspaß, den wir natürlich alle zu maximieren versuchen.
    Mein persönlicher Spielspaß entspringt größtenteils aus dem kreativen Bauen bzw. dem Schaffen neuer imaginärer Welten und steht damit dem exzessiven Rohstoff-Grind - der hier mMn. des Öfteren fetischisiert wird - diametral entgegen.
    Also ist mein Weg zu maximum Spielspaß: Minimale Monotonie des Farmens, maximale Bauautonomie.

    Davon abgeleitet und im Rückgriff auf das Zitat komme ich zu der ganz amüsanten aber ernstaften Frage, was das Problem an Free-Cobble und Exp-Dispensern wäre.

    Denn: Den meisten Spielern und Admins hier ist denke ich klar, dass durch die bloße - wahrscheinlich eher spielspaßlose und unkreative, da durch YT-Turorials genau angeleitet und definierte - Bauarbeit im Umfang von mehreren monotonen Stunden solche "Free-XY Dispenser" in Form von XY-Farmen auf dem Mining errichtet werden können. Nur sind die dann natürlich meist privat und geheim (warum auch immer), also muss sich jeder selbst so ein Ding bauen. Macht auch jeder. Irgendwann stehen dann viele fast deckungsgleiche Youtube-Farmen, also "Dispenser" auf dem Mining.


    Daraus folgt:

    Der Weg zu max. Spielspaß vieler User scheint mir: (Ebenfalls) minimale Monotonie des Farmens, (jedoch) maximaler Ressourcenreichtum ( == maximale Bauautonomie?) .


    Daraus ergibt sich die Frage: Ist maximale Grindreduktion damit nicht also im Interesse aller und zentral für das Erreichen des maximalen Spielspaßes?


    Zusammengefasst: Durch Vanilla kommen wir auch zum grindminimiertem Gameplay, nur eben über den Pfad der langen Baustunden dieser Megamaschinen. Und wenn einer dieser "Dispenser" 5h monotone Arbeit kostet, und zehn Mal gebaut wird, dann wurden insgesamt 50h mit low Spielspaß gameplay erzeugt.

    Wenig Spielspaß beim Bau der "Dispenser" übrigens, weil: Verlieren will die dann auch keiner mehr, weil der Neubau unfassbar ätzend wäre. Stichwort #minigreset.
    Und wenn sie dann mal weg sind, gibts quasi eine unfreiwillige Zeitreise in die Vergangenheit und eine Durchlebung eines langsamen und eintönigen Deja-Vus. Und am Ende der Geschichte ist wieder alles voller Farmen. Infinite Repetitions.
    Hätten die User ihren maximalen Spielspaß daran diese zu bauen, würden sie einem Reset freudestrahlend entgegensehnen.

    50 beispielhafte Stunden (20 wären auch nicht besser) sind mMn. auch schon ziemlich viel, wenn man bedenkt, dass diese Zeit auch dem Bau an RCC oder anderen Spielerstädten zu Gute kommen könnte. Und es ist ja auch nur eine Farm, richtige Rohstoffautonomie kommt ja erst durch mehrere dieser "Dispenser".


    Es ist doch denke ich im Interesse aller, wenn unsere Spielzeit, statt in die sich immer wiederholende neu Errichtung aller möglichen Rohstofffarmen in X-facher Ausführung, in riesige Städte mit kreativen Themata, die Map verschönernd und uns durch den Bau und Existenz bereichernd, fließen würde.


    Warum wählen wir also nicht einfach einen Shortcut?

    Mehr Quality Time und Spielspaß durch Monotoniereduktion!


    Zumindest diese Reduktion scheint hier doch Common-Sense zu sein, weil von jedem praktiziert, wie ich eben gezeigt habe.

    Lösungen für diese Grindreduktion gäbe es bestimmt viele und müssten auch nicht zwangsläufig echte Dispenser am Spawn sein.
    Beispielsweise könnte sowas doch ein gemeinsamer Maschinen-Server mit öffentlich zugänglichen Farmen, welche die User erst selbst bauen müssen erfüllen. So könnten sich auch alle diejenigen, welche diese - von mir vielleicht allzu angeprangerte - Konstruktionsarbeit doch zu schätzen wissen zum Wohle aller betätigen UND auf ihren Bauspaß kommen. Das wäre mal ein wahres Communityprojekt! Jeder kann auf Anfrage mitbauen und mithelfen, in eigens dafür von den Bauwilligen abgesteckten Regionen.


    Und vorallem wird dann nicht 10 Mal oder mehr die identische Megastruktur immer wieder und wieder gebaut. Wenn wir uns die Arbeit teilen würden hätte jeder mehr Zeit für die richtig Spaßigen Dinge in diesem Game.


    Mein Plädoyer ist hiermit also klar: Für mehr Solidarität, Kreativität, Gemeinschaft und gemeinsame Projekte durch weniger Monotonie.

    Geht bitte mal in euch und stellt euch die Frage was ihr vom Gameplay eigentlich erwartet, ob euer Spielspaß aus den Konkurrenz/Farming- oder eher den Gemeinsamkeits/Kreativitäts/Sharing-mechanismen erwächst und ob es nicht Möglichkeiten gäbe den Spielspaß hier auf andere Art anzuregen als durch nur noch mehr zusätzliches Grinding.


    Danke fürs Lesen an alle die es bis hierhin geschafft haben xd.

    Hier mal ein paar Rewards die ich mir gut in unterschiedlichen Quantitäten vorstellen könnte. Gerne ergänzen und auch direkt Vorschläge für die Menge/Tag raushauen.

    • Coins
    • Diamanten
    • Minecraft EXP
    • Minecraft Level
    • RC-EXP
    • Booster (temporäre mcMMO EXP Booster, mehr RC-EXP, Diamanten Verkaufs Booster etc.) - davon können ruhig öfter welche rein. ggf. mit einer "kurzen" Dauer von X Stunden damit die Spieler nach dem Einloggen auch online bleiben und direkt spielen und nicht nur den Reward abholen.
    • verzauberte Gegenstände
    • Spezielles Chat Prefix für 14 Tage in Folge?

    Ich wäre STARK für Diamanten statt coins und (fast) allen anderen Rewards, damit kann man sich wenigstens Dinge craften und - wenn gewünscht und gebraucht - in Währung getauscht werden.
    Daily RC-EXP allerdings würde ich zusätzlich dazu begrüßen, da so ein weiteres Motivationales Element für einen weiteren Besuch des Servers geschaffen wird.

    Fstx Sicht hingegen opponiere ich allerdings völlig, mit so wenig rewards hält man heutzutage keine Spieler, viele von uns haben mittlerweile Job/Kinder/andere Pflichten, mit denen es schwer fällt die lange Zeit unter der Erde, verbracht mit monotoner Diasuche, vor sich selbst und seinen Pflichten zu rechtfertigen. Man braucht die Dinger ja auch zum reparieren, usw. usw.
    Mining ist nicht komplett vermeidbar, das ist klar, jedoch ist meine Strategie, und die anderer zeitverknappter Menschen, möglichst viel davon mit kreativem Bauen und möglichst wenig mit eintönigem Farmen zu verbringen.

    Weiß jetzt auch nicht warum ihr euch so auf die "Inflation" eingeschossen habt. Die momentanen Policys der Zentralbanken auf der ganzen Welt haben spätestens jetzt jedem zeigen können, dass die Erhöhung der Geldmenge nicht kausal mit einer Preisniveauinflation - sprich Erhöhung der Preise - zusammenhängt. Geldmenge wurde überall erhöht, Konsumentenpreise blieben und bleiben quasi gleich.

    Meiner Meinung nach könnten wir es erstmal mit schmackhaften Rewards probieren, beobachten und dokumentieren und dann nach einiger Zeit (1-3 Monate) nachregulieren, falls es offensichtliche Probleme geben sollte. Unter ökonomischen und motivationalen Gesichtspunkten wäre das mMn. das weiseste Vorgehen.

    Greed Island gerne auch wieder reaktivieren, letzter Bürgermeister war meines Wissens nach ich als "Meursault" oder "Seretias", falls da bedarf nach überprüfung bestehen sollte.
    Da mein neuer Spielername "Klimawandler" ist bitte diesen eintragen ^^

    In allen anderen Belangen schließe ich mich Fstx an, wobei ich anmerken möchte, dass plots zum eigenständigen reclaimen von mir bevorzugt würden.

    Persönlich würde mir ein /home oder /town feature im Cities Plugin sehr gut gefallen!
    Und eher eine abgefahrene und spontane Idee: Als Bürgermeister eine ganz dezente und kleine Möglichkeit Chunks per command zu resetten oder nur zum teil und gegen Aufpreis auszuheben?

    Verwaltung empfände ich durch ein Chest UI am entspanntesten ^^


    Und am Städtebau gefiel und gefällt mir am meisten die schiere Größe des selbst gewählten Bereichs und stilistische Freiheit welche mir dort eingeräumt wurde.

    Heyho,
    Hiermit beantrage ich eine Namensänderung für das Forum bzw. die Freischaltung meines Accounts auf diesem Sever.
    Seretias -> Meursault


    Ich bedanke mich schon einmal im vorraus. :-)

    Also so eine zwiete Welt fände ich persönlich sehr gut und ich würde auf jeden Fall dann wieder dabei sein und mich auf dem Vanilla Server breitmachen :).
    Danke für die super Idee ! Wenn das ganze auch noch zeitnah umgesetzt wird würde ich mich (und wahrscheinlich viele andere auch) sehr darüber freuen !

    damit wir an noch mehr Popularität gewinnen
    [news=7,meta][/news]


    Quote from Wurzelpeter

    die domains haben vorranig auch nix mit "popularität" zu tun


    Gut, wenn du meinst. Ich wollte auch keinen Shitstorm hier losbrechen, doch ich habe auch nicht gerade wenig Zeit in das erstellen von Quests/Dungeons gesteckt und deswegen habe ich das Privileg "nörgeln" zu dürfen, da selbige einfach nicht implementiert wurden. Ich finde euer Projekt super, und würde es auch gerne mehr unterstützen, jedoch fehlt mir einfach die Kenntnis (programmieren ) als auch die Zeit (zum 20 Quests schreiben), weswegen ich hier einfach versuche ein paar Denkanstöße zu geben wodurch eventuell mal Prioritäten in Sachen Spielspaß(vorallem langanhaltendem Spielspaß) gesetzt werden. Das dazu, denn ich bin immernoch ein normaler Spieler und versuche euch aus dieser Sichtweise zu helfen, aber wenn ihr mich deswegen in der Art so behandeln wollt dann liegt hier eine , laut Watzlawick , gestörte Kommunikation vor .


    Und ja Silthus ich weiß was zu meinst und kann deine Rechnung komplett nachvollziehen. Euer Team ist eben sehr klein , aber ich dachte mir einfach wenn man erstmal den Server in gewisser Weise "spielbar" macht dann kommen auch mehr Leute die euch WIRKLICH unterstützen KÖNNEN (und damit meine ich nicht via Spenden etc. sondern mit ihrem Wissen und ihrer Arbeitskraft).


    Ach und ich vergaß zu erwähnen, dass ihr euch nicht persönlich angegriffen fühlen müsst. Ich versuche hier einfach nur meine neutrale Sichtweise zu äußern und möchte hier nicht missverstanden/angefeindet werden.

    mal im Ernst , ich meine es nicht böse aber was bringt Popularität wenn einfach zu wenig content ( quests, dungeons ) da ist? Es liegt doch auf der Hand, dass damit nur kurzfristig die member zahl steigen wird. Ich weiß, dass es als Außenstehender einfacher ist darüber zu urteilen, aber verwendet doch bitte mehr resourcen in die entwicklung von content. (wie wäre es denn mit einem Porgramm welches Dungeons und quests selber schreibt ? Ich meine die müssen jetzt nicht unglaublich abwechslungsreich sein, aber dann hätte man wenigstens etwas :) )

    Jomant hat vollkommen recht. Mit quests wäre echt mal wieder ein anreiz geschaffen auf dem Server zu spielen... ich weiß ich kann so einfach daher reden, aber bei euren Mühen und der Arbeit die ihr in diesen Server gesteckt habt müsste es für euch doch ein eher leichteres sein Plugins zu schreiben die automatisch irgendwelche Quests+NPCs zu erstellen. Auch wenn es nicht so einfach ist so etwas zu schreiben, denke ich, dass damit der Server mal wieder voll werden würde =) Und mal ganz nüchtern betrachtet könnt ihr stolz auf solche Leute wie jomant sein die das Problem beim Namen nennen und nicht so wie alle anderen einfach verschwindet (wie z.B. ich und der rest von GI, ob ihr uns vemisst ist eine andere Geschichte). Übrigens was vieleicht noch erwähnenswert ist : Seit RC war ich in keiner Community mehr, weil so etwas wie die damalige RC-Community fast nirgends vorhanden ist (Motto "Dissen und gedisst werden" ;) ). Macht euch doch mal Gedanken über die Zielgruppe, denn wie man sieht bleiben meist nur die im geiste etwas gereifteren ^^ Macht was für eure Community ! Seid nicht immer so Regel versessen ! Ich finde man muss sich doch auch mal ordentlich streiten dürfen ! Minecraft ist doch ein Spiel und keine Realitätssimulation und Streit/Verbale Hahnenkämpfe sind doch auch mal was feines, und bedeutet für euch weniger zu regeln . Naja ich bin ziemlich vom Thema abgewichen ... Ich will damit nur sagen : Steckt ihr noch mal ordentlich Abreit in dieses Projekt wird sich das lohnen ! Ein laufendes System findet mehr Menschen die es unterstützen (Developer etc.) wenn es schon läuft.
    Bitte erweckt RC zu neuem Leben, die Stammis sind vieleicht doch nicht so innaktiv wie ihr denkt ( also ich spreche jetzt nur für mich da 0 Kontakt mehr mit dem Rest )


    In kurz : Jomant hat Recht und steckt noch mal Arbeit in den Server sodass er GEIL wird, dann kommen auch neue developer und wollen helfen ;)


    Schöne übernächtigte Grüße von mir an alle die ihre Lebenszeit geopfert und gelesen haben.

    *Stellt euch ein großes Bild vor*


    Und da sagen die von PISA, deutsche Kinder würden nicht richtig lesen können, tz.


    Doch sage mir oh Picasso, ist meine Deutung alsodann der Wahrheit entsprechend , oder doch der Bezeichnung "Irrtum" würdig ?


    ach und weißte wann die neuen Folgen von Sherlock kommen?

Discord

Nakiigoga -
Frohes neues Jahr! :3
Keiler -
Frohes neues Jahr :)
Avatar
Silthus -
Frohes neues Jahr 🍀
Fstx45 -
Mag einer der Mods eben helfen? komme nicht auf den main zurück. wollte auf den mining und kam auf dem lobbyserver raus
Avatar
Fstx45 -
lustiger weiße wird angezeigt ich sei auf dem mining
Chaosseppel -
Dann ist wieder ne welt auf dem falschen Server geladen worden. Bin gerade leider nur am Handy und kann dich daher nicht teleporten
Avatar
Fstx45 -
dustin tut schon sein werk. dankee
Keiler -
Geht wieder 😉
dunkelbunter -
neuer Mauerlaufrekord :D
Flash2over -
Glückwunsch xD
Jomant -
Guten Tag, wir suchen noch Mitarbeiter für Tesla.
Jomant -
Diverse position von handwerk uber IT bis zur Entwicklung. Aus noch n paar HR jobs da. Falls jemand von euch Interesse hat sagt bescheid.
Flash2over -
Frag ma Elon ob er Raid-craft sponsorn will
Jomant -
Meine das ernst. Wohne jetzt in San Francisco Bay area..... Gebauer in Silicon Valley. Asus und seagate sind unsere nachbarn
Flash2over -
Meinst du ich spaße?
Jomant -
Ne jeder hat ein recht auf Träume und fantasien
Flash2over -
Nich jeder hat nen guten Draht zum Chef
thugi -
unter 40€ die stunde ziehe ich nicht freiwillig nach USA
Avatar
Greendragon -
erstens zahlen die keine Euros sondern Doller und zweitens sucht er vermutlich auch welche für das Werk bei Berlin
Flash2over -
Um nach Berlin zu ziehen wären es dann 60€ die Stunde
Avatar
Fstx45 -
Berlin ist halt auch nur im Rückspiegel schön
LordFord -
Green, wieviel Doller kostet dein Roller, in Euro ?
Silthus -
Bitte keine Beleidigungen im Chat.
Jomant -
Please suppress my speech a little more... Didn't see any insults what's however.
Avatar
xMITHOx -
Der Server ist wohl gerade off:

Keiler -
Das ist ein Problem bei Hetzner wie es scheint.. Wobei das wohl schon behoben sein sollte...
dunkelbunter -
haha welcher Troll hat denn den Rick Astley Link als "Belohnung" gemacht ihr Säcke :D
Avatar
Strasse36 -
und ich dachte schon es erwischt keinen 🙈
dunkelbunter -
Ist die Rechteverwaltung im Discord imernoch broken das keiner connecten kann und sich frei bewegen kann bzw etwas sieht?
Chaosseppel -
um welchen fall geht es denn genau? ihr seid doch im voice connectet?
dunkelbunter -
im chat schrieb einer er konnte nicht in einen channel weil er gesperrt war.. also minecraftgaming, das war ja schonmal das neue leute niex sehen oder sich bewegen können weil sie noch nciht freigeschaltetet sind oder so?
dunkelbunter -
wieso dürfen neue leute nicht frei in channel und dort reden? das ist ja mist
Chaosseppel -
ja, ohne spielerrang ("freigeschaltet") dufte man bisher nicht in die community area um spam, etc. zu verhindern. silthus hat das gestern geändert um nicht auf die freischaltung angewiesen zu sein, aber das galt erstmal nur für die sichtbarkeit aller channels und das schreiben. werde es gleich mal ändern, dass es auch für den voice beitritt gilt
Flash2over -
Bitte für support den support channel nutzen ;)
Chaosseppel replied dunkelbunter -
sollte jetzt innerhalb der community area für jeden, auch ohne rolle, gehen
Avatar
dunkelbuntilicious -
jo soll wohl funktionieren nun, good work
dunkelbunter -
Ist das so gewollt, dass ich "Beschwerde Ordnung" bzw sämtliche Beschwerden von mir nicht lesbar sind? Bekommt man das dann weg wenn man es eh nciht lesen kann aber bei ungelesene Themen aufgeführt wird`?
Avatar
Silthus -
Ich schau mal. Das soll eigtl. so sein dass man nur seine eigenen Beiträge sieht. Aber die Beschwerde Ordnung sollte man schon lesen können.
Avatar
Silthus -
Ok probier jetzt mal ob es besser ist.
dunkelbunter -
geht nix, ist auf privat gestellt, seh gar nix mehr :D
Silthus -
Es wurde ein Fehler im Mail-Setup der Webseite behoben. Mails, z.B. bei der Registrierung oder dem Zurücksetzen des Passworts werden jetzt wieder versandt.
Fritz_MAK -
Nabend ;)
Flash2over -
Hi fritz_mak
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
dunkelbunter -
https://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/lq1ne7/imadea11scalereplicaofthemonzaf1track/ Wie ichs auch schonmal machen wollte, wann gibts Bootsrennen als Event 😍
Keiler -
Rip chunk loading :D
dunkelbunter -
einfach Streckenposten durch Chunkloader Accounts abstellen :D
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂