Posts by MITHO

    Mal zu den Regeln:


    Fairness der Admins gegenüber den Spielern

    Ist doch eh gegeben - wurde glaube ich noch niemand grundlos gebannt ;)


    Bebauungsregeln in den Stadtteilen

    Würde ich auf jeden Fall zumindest grobe Regeln festlegen. Zwei hatte ich ja schon vorgeschlagen:

    - Nur ein Haus pro Grundstück

    - Verbindungen von Grundstücken nur unterirdisch oder über dezente Brücken


    Weitere mögliche Regeln:

    - Häuser sollen "realistisch" sein, also keine schwebenden Häuser über Magmaseen

    - Materialien sollen zur Umgebung/Stadtteil passen (kein Stadthaus aus Wolle, Gold, Diamanten oder quitsch-Pink)

    - Keine Beleidigung, Provokation, rassistische oder gewaltverherrlichende Zeichen an Häusern oder als Häuser

    - Der eigene Gehsteig muss im Winter bis 7:00 Uhr von Schnee befreit werden :P



    Punktesystem für Regelverstöße

    Da können wir ja gleich das chinesische Sozialkreditsystem einführen. Ich würde es eher auf ein bis zwei Verwarnungsstufen beschränken, welche nach einer gewissen Zeit wieder entfernt werden. Nicht zu kompliziert.

    Nicht dass nur die Spieler, welche sich "korrekt" und "linientreu" verhalten Geschenke aus dem Adventskalender bekommen und alle anderen mit einem Stück Kohle abgestraft werden ;)


    Generell

    Kein Cheaten, Ausnutzen von Bugs oder Verhalten, welches als "unrechtmäßige Vorteilnahme" angesehen werden kann.

    Angemessener Umgangston im Chat.

    Jetzt kommen langsam die komplizierten Ideen:

    Die Spieler auf dem Mining könnten auch in zwei Klassen eingeteilt werden. Jene, die keine PvP möchten, dafür aber "normal" ihre mcmmo-exp leveln und diejenigen, die PvP möchten, dafür aber z.B. schneller leveln.

    Ein Wechsel zwischen den Klassen ist nur einmal wöchentlich und bestenfalls gegen Aufpreis möglich.

    Achja PVP auf dem Mining Server ist sowieso eher fehl am Platz. Das hat früher schon nur zu Streitereien und Griefing geführt. Und viel Frustration, besonders für neue Spieler. Prinzipiell kann man das dort auch komplett abstellen, weil's einfach keinerlei Vorteile hat. Zumindest fällt mir keiner ein.

    Naja, darüber lässt sich natürlich immer streiten. Ohne PvP wird Mining natürlich etwas anspruchsloser und "Raid" heißt nunmal "Überfall" - irgendwo muss der Name ja Konzept sein ;)


    Natürlich kann man auch hier mit genug Serverleistung wieder verschiedene Wege fahren, wie z.B. zwei Miningserver, wobei der eine eine reduzierte Zahl an wertvollen Ressourcen hat, dafür aber kein PvP und schwächere Monster, während der andere stärkere Monster und PvP besitzt. Den Zugang könnte man nach den erreichten Erfahrungspunkten freigeben.

    Ich finde auch, dass RCC irgendwelche Vorteile bieten sollte, die die Städte nicht besitzen, sodass die Stadt für irgendwas notwendig ist.

    Falls Händler im Händlerviertel Vorteile bei der Bank geniesen, wäre das schonmal ein Anreiz, den gesamten Handel in RCC stattfinden zu lassen.

    Weitere Anreize würden aber sicher nicht schaden, um die Stadt belebt zu halten.

    Das Shopviertel ist soweit erstmal fertig. Am Innenausbau kann noch gefeilt werden, aber hier müssen die Shopbesitzer sich natürlich auch selbst etwas einbringen ;) (Im Untergrund ist kein Innenausbau von uns vorgesehen, da müssen die Shopbesitzer selbst dran, in den oberen Shops haben wir aus optischen Gründen ein paar Kisten etc. aufgestellt, damit das ganze für neue Spieler nicht so leer wirkt.

    Apropos Map:

    Seit ich das letzte Mal richtig auf dem Server war, hat sich ja wirklich viel geändert und ich habe überhaupt keine Ahnung mehr, welche Städte/Bauwerke/Projekte es hier überhaupt gibt. Kann man die auf der DynMap wieder einfach beschriften oder irgendwo anderweitig beschreiben? Am Besten irgendwo gesammelt, wo auch die Anzahl möglicher Quests etc. vermerkt werden. Das würde Neulingen und vergesslichen alten Hasen gleich eine Übersicht geben, was es wo zu entdecken gibt.


    Außerdem wäre es wohl auch gut zu wissen, welche Projekte überhaupt noch "aktiv" von Spielern im Bau sind, welche fertig und an den Server "übergeben" wurden und welche halb fertig aber seit Jahren inaktiv sind.

    Man sollte allgemein doch gar nicht im eigenem keller sachen verkaufen können? Oder verstehe ich das falsch, man sollte IMMER zur Bank gehen. so muss man sich was mieten, wenn man faul ist, nicht immer volle inventare vom haus, zur bank und das 4x...

    An den Server verkaufen natürlich in der Bank. Aber wenn ich mit anderen Spielern handeln will, bin ich ja nicht zwingend an einen Shop im Händlerviertel gebunden, sondern kann auch so vier Diamanten für ne Kiste Cobble verlangen ;)

    Wenn ich also Händler mit vielleicht sogar Spawn-nahem Grundstück oder einem Grundstück an einem der Hauptverkehrswege bin, wäre es ja sinnvoller, den Shop in meinem Haus zu halten, statt dafür ne Gewerbefläche anzumieten, für die ich auch noch dauerhaft zahlen muss. Daher die Überlegung, dass man Händlern, welche sich im Händlerviertel kostenpflichtig niederlassen, z.B. bessere Preise in der Bank anbietet.

    So kann ich mir überlegen, ob ich genug auf meinem Grundstück umsetzen kann oder ob ich häufig genug auf dem Server bin, dass ich doch lieber den Shop anmiete. Sonst sind Shops nur für die ganz entfernt wohnenden sinnvoll, welche dann aber sowohl durch das "schlechtere" Grundstück als auch durch die höheren Kosten im Händlerviertel bestraft werden.

    Ja das oder die Möglichkeit auch andere Items zu verkaufen (muss man natürlich berechnen damit es ausgewogen bleibt).

    Ich fände das z.b. ganz cool wenn man erst einen Skill freischaltet der es erlaubt einen Shop zu mieten und der Voraussetzung für den nächsten Skill ist mehr items verkaufen zu können.

    Oder man hat nur den mehr items verkaufen Skill der als Voraussetzung hat einen Shop zu besitzen.

    Klingt beides gut. Auf jeden Fall sollte irgendein Anreiz her, dass es sich lohnt so ein Grundstück zu mieten. Sonst werden alle in der Nähe des Spawns einfach im Erdgeschoss des eigenen Hauses nen Shop öffnen und keiner das Geld zum Mieten in die Hand nehmen.

    Noch eine Idee:

    Damit das Händlerviertel attraktiver wird und sich die Mieten der Läden quasi mehr lohnen: Man könnte Händlern mit Shop einen besseren Preis in der Bank anbieten. Dann unterscheiden die sich von den Händlern, welche von ihrem eigenen Grundstück aus arbeiten wollen.

Discord

dunkelbunter -
neuer Mauerlaufrekord :D
Flash2over -
Jomant -
Jomant -
Flash2over -
Jomant -
Flash2over -
Jomant -
Flash2over -
thugi -
Avatar
Greendragon -
Flash2over -
Avatar
Fstx45 -
LordFord -
Silthus -
Jomant -
Avatar
xMITHOx -

Keiler -
dunkelbunter -
Avatar
Strasse36 -
dunkelbunter -
Chaosseppel -
dunkelbunter -
dunkelbunter -
Chaosseppel -
Flash2over -
Avatar
Chaosseppel replied dunkelbunter -
Avatar
dunkelbuntilicious -
dunkelbunter -
Avatar
Silthus -
Avatar
Silthus -
dunkelbunter -
Silthus -
Fritz_MAK -
Flash2over -
Keiler -
Avatar
Silthus -
dunkelbunter -
Keiler -
dunkelbunter -
Keiler -
Avatar
Silthus -
Fstx45 -
Avatar
Avatar
L4mpo replied Fstx45 -
Fstx45 -
Avatar
Silthus -
Keiler -
Avatar
Ryan_Stekken86 -
dunkelbunter -
Jomant -