Wirtschaft - Ideen und Vorschläge

  • Auch Willkommen von mir! Danke für deine Vorschläge nach so kurzer Zeit.

    Ich denke das es kein Problem sein sollte, wenn die Spieler den Hintergrund des "Verbotes" verstehen. Es geht schließlich darum den Spielspaß zu halten.

    Ich denke das kannst du wirklich einfach vergessen. :D Das Verbieten von Items, gerade Redstone, Pistons, Trichter etc.., ist absolut inakzeptabel für viele Spieler.

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Nur damit wir uns richtig verstehen: was genau möchtest du verboten sehen?

    Hier sollen nur Ideen für die Wirtschaft entstehen. Es gibt leider Möglichkeiten Items zu duplizieren und-oder einige Dinge zu automatisieren und dies kann man durch das Entfernen von einigen Items unterlassen wie bereits mehrfach erwähnt sind das oftmals Hopper/Kolben o.ä Items mit dem einige Spieler Items duplizieren können.

    Hier sind eben nicht wenige Citybuild-Server in die Brüche gegangen..


    Wenn du Möglichkeiten siehst die Wirtschaft stark anzukurbeln, dann raus damit.




    Ich möchte noch einmal kurz die Frage stellen, da es wohl untergegangen ist.

    Quote

    Wie Relevant sind die Grundstücke der Spieler die Monate/Jahre nicht mehr auf dem Server waren? Ich habe in der Nähe des Spawns ein Bauprojekt aus 2012 gefunden. Das ist zwar sehr nett, aber wenn dort nichts mehr gebaut wird seit 9 Jahren, kann man die Fläche nutzen.

    Hier stellt sich eben die Frage, an welchen Punkten der Server die Stellung halten möchte.


    Liebe Grüße

    Kuerow

  • Auch Willkommen von mir! Danke für deine Vorschläge nach so kurzer Zeit.

    Ich denke das kannst du wirklich einfach vergessen. :D Das Verbieten von Items, gerade Redstone, Pistons, Trichter etc.., ist absolut inakzeptabel für viele Spieler.

    Vielen Dank. :thumbup:


    Ich will nur Ideen ansammeln. Das es nicht gerne gesehen wird, kann man natürlich nachvollziehen, aber auch duplizierte Items sieht man nicht gern. ;)


    Ich denke es ist nur wichtig hier die Alternativen zu finden. Es geht mir nicht darum alles zu verbieten, sondern die Möglichkeiten und Lösungswege für das aktuelle Problem zu finden.


    Liebe Grüße

    Kuerow

  • Sollen Fische nur noch Items droppen wenn sie geangelt oder von Spielern getötet werden? 9

    The result is only visible to the participants.

    Der Kerngedanke unseres Konzeptes ist es Vanilla Minecraft so gut es geht zu erhalten und den Spielern nichts wegzunehmen was nicht auch in Vanilla möglich wäre. Dazu zählt auch das Platzieren von allen Blöcken und Gegenständen. Worüber man natürlich schon diskutieren kann ist es "Bugs/Exploits/Dupes" die in Vanilla existieren zu minimieren oder zu verhindern. Das muss man aber im Einzelfall sehr gut mit der Community abstimmen und dann entscheiden ob es sinnvoll ist.


    In dem Fall vom Fischen kann man ja mal darüber abstimmen, ob man ganz bewusst verhindert dass Fische die nicht durch Spieler oder das Angeln sterben Items droppen. Aus meiner Sicht würde das keine große Vanilla Spielmechanik wegnehmen, aber dafür eine große Möglichkeit für die Wirtschaft schaffen.

    Wie Relevant sind die Grundstücke der Spieler die Monate/Jahre nicht mehr auf dem Server waren? Ich habe in der Nähe des Spawns ein Bauprojekt aus 2012 gefunden. Das ist zwar sehr nett, aber wenn dort nichts mehr gebaut wird seit 9 Jahren, kann man die Fläche nutzen.

    Hier stellt sich eben die Frage, an welchen Punkten der Server die Stellung halten möchte.

    Welches Grundstück meinst du denn genau? Mit dem Relaunch im November haben wir die komplette Innenstadt leer geräumt. Das heißt alle Grundstücke die sich dort befinden wurden entweder von Spielern übernommen die wieder bei uns Spielen und damals schon gespielt haben oder die neugebaut wurden.


    Unabhängig davon sehe ich da keinerlei Bedarf solange die Stadt noch so frei ist und es so viele kaufbare Grundstücke gibt.

  • Danke für deine ausführliche Antwort. :thumbup:



    Es ist tatsächlich kein Grundstück sondern ein Bauprojekt, welches durch den Spawn mit einem Tunnel verknüpft ist aus 2012. Das ist nur halbfertig.


    Liebe Grüße

  • Silthus hat mehr oder weniger schon das gesagt, was ich anmerken wollte.


    1. Wir wollen so wenig wie möglich verbieten, damit das alte MC-Feeling erhalten bleibt. Ich denke außerdem, dass wir den Vorteil haben, ein eher kleinerer Server zu sein. Hier fällt es etwas schneller auf, wenn einer wirtschaftsmäßig deutlich stärker unterwegs ist ohne eine vergleichbare Onlinezeit zu haben. Natürlich passiert das nicht immer sofort, aber wir haben da Möglichkeiten, das im Nachhinein zu beseitigen. Wir müssen also nicht alles darauf fokussieren, Duping schon im Voraus unmöglich zu machen. Da ist bzgl. des Trade-Offs die "Baufreiheit" wichtiger.


    2. Ich bin mir auch gerade nicht sicher, welches Bauwerk du von 2012 gesehen hast. Im letzten November hatten wir einen größeren Relaunch, bei dem wir das Zentrum von RCC gecleart haben (wie Silthus schon anmerkte). D.h. alles um den Spawn herum sind entweder neue Servergebäude oder Spielergebäude, die nicht älter als 3 Monate sind. Das ist auf jeden Fall ein Zeitraum in dem wir noch nichts abreißen wollen.

    Zur Veranschaulichung (draufklicken um alle Zustände zu sehen):

    spawn_vergleich.png


    Ich will aber nochmal klar machen: Auch wenn wir gerade ein paar deiner Punkte eher ablehnen, begrüßen wir sie doch, denn es ist wichtig darüber mit allen zu reden. Außerdem können sich aus so einer Diskussion doch noch andere Sachen entwickeln. Also bitte nicht enttäuscht sein, wenn hier nicht alle deine Punkte so akzeptiert werden ;)

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Ahh, wahrscheinlich meinst du dann die Klippenstadt. Das war ein Communityprojekt von früher. Aber die ist recht weit außen (bis auf den Tunnel). Also würde dieser Platz dem Spawn nicht viel helfen.

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Ich finde es viel wichtiger das alle hier aktiv daran teilnehmen. Es geht mir nicht darum meine Ideen oder Vorschläge aufzudrücken. :)

    Es ist wichtig darüber zu reden und wenn die Ideen nicht angenommen werden, haben alle eventuell die Sicht der Dinge erweitert und so können weitere Ideen entstehen. Alles entspannt. <3


    Ich danke dir und meinte natürlich Communityprojekt von 2012.


    Liebe Grüße

  • Das mit den Fischen:

    Bedenkt, dass es schon Farmen gibt und nicht in kleinen Mengen. Bis das alles umgesetzt ist mit Verkauf, sitzt da der ein und andere auf einem Goldschatz.


    Das mit Redstone:

    Trichter und Kolben oder ähnliches verbieten? No way. Dann kann man ja gleich wieder zurück zum Singleplayerspiel aufm eigenen PC gehen. Gerade Redstoneachaltungen ob automatisiertes Lager oder sonstige Apparate machen für viele Minecraft aus. Davon sollte man sich nicht verabschieden. Btw von villagern kann man auch Fisch ankaufen und an Smaragde kommt man ohne Probleme. Soll das dann auch noch verboten werden? Da sind wir dann wieder beim einschränken aller Spielmechaniken nur um Fisch als handelsgut (warum auch immer) zu etablieren.

  • Ich hab mal in die andere Richtung recherchiert und mal geschaut was denn alles farmbar ist und dabei das hier gefunden: https://www.reddit.com/r/techn…ces_that_can_be_fullyafk/


    Hier die Excel Tabelle dazu: https://docs.google.com/spread…B_jlUlfA-EaaExxyFsEg/edit


    Jetzt müsste man das mal gegen alle Minecraft Items abgleichen und schauen was noch übrig bleibt. Dann kommen wir vielleicht neben den Erzen auch noch auf andere Ideen die keine Verbote vorraussetzen.


    //edit


    Mal noch eine ganz andere Idee: man könnte auch die Farmen einfach als ein Teil des Geld Einkommens sehen und zulassen dass fast alles verkauft werden kann (nicht von jedem - so wie früher). Damit die Preise sich regulieren hat man ein Plugin welches sämtliche Items in Umlauf trackt und dynamisch die Preise anpasst. Es müssen ja auch nicht immer alle Verkaufbar sein, sondern je nach Angebot ändert sich das.

  • Mal noch eine ganz andere Idee: man könnte auch die Farmen einfach als ein Teil des Geld Einkommens sehen und zulassen dass fast alles verkauft werden kann (nicht von jedem - so wie früher). Damit die Preise sich regulieren hat man ein Plugin welches sämtliche Items in Umlauf trackt und dynamisch die Preise anpasst. Es müssen ja auch nicht immer alle Verkaufbar sein, sondern je nach Angebot ändert sich das.

    bekomme ich dann meine dias wieder? :)

  • Früher konnten alle Spieler gold und Dias an den Server verkaufen. Den Rest hatte der Händler über die Händlertruhe gemacht. Wir hatten auch damals schon prozentuale Preisaufschläge auf Grundstücke wenn man mehrere besaß. Ich würde tunlichst aufpassen eben NICHT zu viel abzukaufen. Mit den erzen und co fahren wir meiner Meinung nach gut. Wenn du nach alternativen suchst, damit auch Spieler angesprochen werden die keine Lust auf Mining haben, kann ich das verstehen und ist auch ne gute Idee. Sich aber über Nacht afk an ne Farm zu stellen und passiv die Kohle verdienen ist in meinen Augen der falsche Weg. Wir hatten damals schon leichte Probleme die Geldschwemme im endgame zu kompensieren, was durch Stadtgründung und plotpreise halbwegs ging. Jemand der keine Lust auf ne eigene Stadt hat, wird im endgame so oder so irgendwann schweineviel Geld haben. Wenn du leben reinbringen willst bräuchtest du einen Warenkreislauf. Damals war das mit dem reparieren von Gegenständen nicht so einfach wie heute. Da war der Handwerker eine gute Ergänzung. Genau wie der Händler. Da wurde gefeilscht und nach einem guten Angebot gefragt.


    (Sind nur Anregungen. Keine Empfehlungen)

  • Früher früher früher früher


    Cobblestone konnte man damals auch Generieren, hat den jemand in die Kiste gesteckt? nö


    und wenn EIN Spieler MASSIG geld hat was passiert dann? Geht die Welt unter? ohje ohje,

  • Früher früher früher früher


    Cobblestone konnte man damals auch Generieren, hat den jemand in die Kiste gesteckt? nö


    und wenn EIN Spieler MASSIG geld hat was passiert dann? Geht die Welt unter? ohje ohje,

    für vorschläge ist hier jeder offen.

    Hattest ja schon einen mit den erzen. wird ja auch umgesetzt und ist top.


    Ein spieler massig geld? am ende hatte doch jeder gut was auf der kante.

    cobblestone in ne kiste gesteckt? ja klar. weggeworfen wird nichts

  • Einfach alles ankaufen üebr ne Händlerkiste was standardmäßig nicht (automatisch) farmbar ist, die ganzen Erze und halt so Dinge die schonmal angesprochen worden, Spinnennetze usw. Und wenn man eben net Minen will verdient man auch nix, das bleibt net aus, Minecraft ist abbauen und hinbauen.. Die Goodies mit Vote Dias, Achievments usw können dazukommen, aber sonst bleibt das Hauptaugenmerk beim mining, deswegen gabs schon damals den Bergarbeiter. Man könnte jetzt sagen damit man nicht stundenlang unter Tage Stripminen will erhöht man die Preise, aber ob das zielführend ist? kA....

    ✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Installiere Sommerurlaub.
    ███████▒▒▒▒▒▒▒▒ 41% fertig.
    Ein Fehler ist aufgetreten:
    Fehlercode: 2019-nCoV
    Der Vorgang wurde abgebrochen

  • Meiner Meinung nach versteht ihr den Sinn nicht, ich denke ja, das Silithus Möglichkeiten sucht, den Spielern die ein leben besitzen, nicht jahrelang in der Miene hocken wollen für Geld die Möglichkeiten gibt auch etwas zu erreichen und somit der Server für andere Spieler attraktiv wird und nicht nur für einen kleinen kreis die Zuviel zeit haben.


    Anstelle immer nur "ich" bezogen zu sein, sollte man den Tellerrand erweitern und für den Server denken sodass man mal die 50 Aktiven Spieler hat auf dem Server. man muss nicht allen es recht machen, aber ich finde als !!STAMMSPIELER!! das !!WIR!! alles erdenkliche durchdiskutieren müssen und FÜR DEN SERVER und FÜR ANDERE NEULINGE den server so herrichten und nicht nur für UNS damit WIR darauf spielen.


    Die momentane Lage ist meiner Meinung nach das den Stammis alles in den Arsch geblasen wird, so wie die Stammis es wollen so soll der server sein! Was vollkommen falsch und dumm ist ich hab hier als ideen und vorschläge so selten Community fördernde Ideen hier gelesen das it unglaublich alle sind hier ICH bezogen man lies ganz selten mal das nach vorne geschaut wird.

  • Thugi hat Recht. Wenn man hier nur durch Zeit reisen kann, schreckt das die Casual Spieler ab.

    Es bringt keinem was wenn der Server online ist, nur dass 1-2 Spieler ihren "Wunsch Minecraft Server" haben. Dafür ist einfach die Zeit und das Geld zu schade.

    Als Stammi sollte man auch mal zurückstecken können mit seinen Anforderungen um die Community zu stärken.

  • Thugi hat Recht. Wenn man hier nur durch Zeit reisen kann, schreckt das die Casual Spieler ab.

    Es bringt keinem was wenn der Server online ist, nur dass 1-2 Spieler ihren "Wunsch Minecraft Server" haben. Dafür ist einfach die Zeit und das Geld zu schade.

    Als Stammi sollte man auch mal zurückstecken können mit seinen Anforderungen um die Community zu stärken.

    Als Stammi sollte man auch mal zurückstecken _müssen_ mit seinen Anforderungen um die Community _aufzubauen_ !

  • Meiner Meinung nach versteht ihr den Sinn nicht, ich denke ja, das Silithus Möglichkeiten sucht, den Spielern die ein leben besitzen, nicht jahrelang in der Miene hocken wollen für Geld die Möglichkeiten gibt auch etwas zu erreichen und somit der Server für andere Spieler attraktiv wird und nicht nur für einen kleinen kreis die Zuviel zeit haben.


    Anstelle immer nur "ich" bezogen zu sein, sollte man den Tellerrand erweitern und für den Server denken sodass man mal die 50 Aktiven Spieler hat auf dem Server. man muss nicht allen es recht machen, aber ich finde als !!STAMMSPIELER!! das !!WIR!! alles erdenkliche durchdiskutieren müssen und FÜR DEN SERVER und FÜR ANDERE NEULINGE den server so herrichten und nicht nur für UNS damit WIR darauf spielen.


    Die momentane Lage ist meiner Meinung nach das den Stammis alles in den Arsch geblasen wird, so wie die Stammis es wollen so soll der server sein! Was vollkommen falsch und dumm ist ich hab hier als ideen und vorschläge so selten Community fördernde Ideen hier gelesen das it unglaublich alle sind hier ICH bezogen man lies ganz selten mal das nach vorne geschaut wird.

    Du hast es genau auf den Punkt gebracht! :thumbup:


    Ich finde es einfach wichtig das hier weitere Ideen entstehen. Wenn der Server sich nicht weiterentwickelt, hat es leider keine Chance auf dem Markt und auch wenn dies jetzt ein komischer Vergleich ist, aber nehmen wir mal den Handyhersteller Nokia... Sie hatten weiterhin versucht an dem festzuhalten was bereits gestorben ist. Hierbei muss man nur das aktuelle Konzept erweitern und der Server hat definitiv das Potential dazu.


    Liebe Grüße

Discord

Chaosseppel -
Dann ist wieder ne welt auf dem falschen Server geladen worden. Bin gerade leider nur am Handy und kann dich daher nicht teleporten
Avatar
Fstx45 -
dustin tut schon sein werk. dankee
Keiler -
Geht wieder 😉
dunkelbunter -
neuer Mauerlaufrekord :D
Flash2over -
Glückwunsch xD
Jomant -
Guten Tag, wir suchen noch Mitarbeiter für Tesla.
Jomant -
Diverse position von handwerk uber IT bis zur Entwicklung. Aus noch n paar HR jobs da. Falls jemand von euch Interesse hat sagt bescheid.
Flash2over -
Frag ma Elon ob er Raid-craft sponsorn will
Jomant -
Meine das ernst. Wohne jetzt in San Francisco Bay area..... Gebauer in Silicon Valley. Asus und seagate sind unsere nachbarn
Flash2over -
Meinst du ich spaße?
Jomant -
Ne jeder hat ein recht auf Träume und fantasien
Flash2over -
Nich jeder hat nen guten Draht zum Chef
thugi -
unter 40€ die stunde ziehe ich nicht freiwillig nach USA
Avatar
Greendragon -
erstens zahlen die keine Euros sondern Doller und zweitens sucht er vermutlich auch welche für das Werk bei Berlin
Flash2over -
Um nach Berlin zu ziehen wären es dann 60€ die Stunde
Avatar
Fstx45 -
Berlin ist halt auch nur im Rückspiegel schön
LordFord -
Green, wieviel Doller kostet dein Roller, in Euro ?
Silthus -
Bitte keine Beleidigungen im Chat.
Jomant -
Please suppress my speech a little more... Didn't see any insults what's however.
Avatar
xMITHOx -
Der Server ist wohl gerade off:

Keiler -
Das ist ein Problem bei Hetzner wie es scheint.. Wobei das wohl schon behoben sein sollte...
dunkelbunter -
haha welcher Troll hat denn den Rick Astley Link als "Belohnung" gemacht ihr Säcke :D
Avatar
Strasse36 -
und ich dachte schon es erwischt keinen 🙈
dunkelbunter -
Ist die Rechteverwaltung im Discord imernoch broken das keiner connecten kann und sich frei bewegen kann bzw etwas sieht?
Chaosseppel -
um welchen fall geht es denn genau? ihr seid doch im voice connectet?
dunkelbunter -
im chat schrieb einer er konnte nicht in einen channel weil er gesperrt war.. also minecraftgaming, das war ja schonmal das neue leute niex sehen oder sich bewegen können weil sie noch nciht freigeschaltetet sind oder so?
dunkelbunter -
wieso dürfen neue leute nicht frei in channel und dort reden? das ist ja mist
Chaosseppel -
ja, ohne spielerrang ("freigeschaltet") dufte man bisher nicht in die community area um spam, etc. zu verhindern. silthus hat das gestern geändert um nicht auf die freischaltung angewiesen zu sein, aber das galt erstmal nur für die sichtbarkeit aller channels und das schreiben. werde es gleich mal ändern, dass es auch für den voice beitritt gilt
Flash2over -
Bitte für support den support channel nutzen ;)
Chaosseppel replied dunkelbunter -
sollte jetzt innerhalb der community area für jeden, auch ohne rolle, gehen
Avatar
dunkelbuntilicious -
jo soll wohl funktionieren nun, good work
dunkelbunter -
Ist das so gewollt, dass ich "Beschwerde Ordnung" bzw sämtliche Beschwerden von mir nicht lesbar sind? Bekommt man das dann weg wenn man es eh nciht lesen kann aber bei ungelesene Themen aufgeführt wird`?
Avatar
Silthus -
Ich schau mal. Das soll eigtl. so sein dass man nur seine eigenen Beiträge sieht. Aber die Beschwerde Ordnung sollte man schon lesen können.
Avatar
Silthus -
Ok probier jetzt mal ob es besser ist.
dunkelbunter -
geht nix, ist auf privat gestellt, seh gar nix mehr :D
Silthus -
Es wurde ein Fehler im Mail-Setup der Webseite behoben. Mails, z.B. bei der Registrierung oder dem Zurücksetzen des Passworts werden jetzt wieder versandt.
Fritz_MAK -
Nabend ;)
Flash2over -
Hi fritz_mak
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
dunkelbunter -
https://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/lq1ne7/imadea11scalereplicaofthemonzaf1track/ Wie ichs auch schonmal machen wollte, wann gibts Bootsrennen als Event 😍
Keiler -
Rip chunk loading :D
dunkelbunter -
einfach Streckenposten durch Chunkloader Accounts abstellen :D
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
Fstx45 -
möchte ein mod\admin mal eben noch das Achievment Drachentöter geben? Als erster mit Drachenei sollte das wohl zählen. Beweis ist in meinem Haus OG1
Avatar
L4mpo replied Fstx45 -
Den Erfolg sollte man allgemein beim bekommen des Drachenei bekommen :p Zumindestens soweit ich weiß
Fstx45 -
Da das achievment erst später eingeführt wurde, ich aber den ersten drachen getötet habe, sollte das achievment einem dennoch zustehen. Sry dass du erst die nummer 2 abbekommn hast :p
Avatar
Silthus -
Das Achievement geht generell noch bei niemandem. Aber jeder der den Drachen in der Vergangenheit getötet hat bekommt es natürlich nachträglich. Schickt uns einfach einen Screenshot von dem freigeschaltetem Advancement (dem Vanilla Minecraft Achievement).
Keiler -
Moin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!