[Spielerstädte] Update & Übernahme von alten Städten

  • Ich hab eher das gefühlt, dass ihr ziemlich NRC-fokussiert seid in eurer Argumentation ;)


    Mir ist es komplett egal, wer davon gerade aktuell profitiert. Hauptsache wir können die Aktivitätszeit von allgemeinen Spielern auf dem Server fördern. Das Fördern von längerer Spielzeit resultiert halt oft in größere Städte, was dann bei uns automatisch zu NRC führt. Aber wenn der prinzipielle Gedanke für alle Spieler (speziell neue) stimmt, ist das doch egal.

    Wenn euer Weg dazu führen würde, wäre ich sofort dabei, aber schauen wir ihn uns mal an:


    Wenn die Stadt am Anfang günstig ist, dann kommen vielleicht am Anfang paar mehr Leute zu einer Stadt. So weit so gut und das kann ich unterstützen. Aber wenn ihr dann die Preise anheben wollt, sobald die Stadt wächst, ist das doch kontraproduktiv. Ein Spieler freut sich, dass er an einer Stadt bauen kann. Aber je mehr er daran baut, desto schwieriger wird ihm das Bauen gemacht. Das ist überhaupt nicht belohnend, sondern führt nur zu Verdruss. Denkt doch mal so: Hättet ihr Bock zu arbeiten, wenn ihr immer weniger Geld bekommt (bzw. noch mehr dafür arbeiten müsst), nur weil ihr mehr gearbeitet habt über die Zeit hinweg?


    Ich hab leider noch kein schlüssiges Argument gehört, das für euer Prinzip bzw. gegen unser Prinzip spricht, außer dass unser System unter anderem NRC (aber auch alle anderen existierenden Städte!) fördern würde und das ist ja voll doof...

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Könnte man die Plotpreise nicht von mehr als den aktuellen Plots der Stadt abhängig machen? Möglich wäre ja auch, dass man die Plotpreise an der Spielerzahl in der Stadt orientiert.

    Große Städte mit potentiell großen Einnahmen müssen dann mehr bezahlen als Städte mit weniger Einwohnern. Gleichzeitig könnten Städte mit mehr Spielern andere Vorteile erhalten, z.B. mehr Skillslots.

  • Nur um das nochmal klar zu stellen: im Vorschlag von Silthus sollen die Preise nicht an die Plotanzahl gekoppelt werden.

    Es gibt einen Festbetrag pro Plot, der aber durch Stadtskills reduziert werden kann. Je aktiver eine Stadt ist, desto mehr Erfahrung wird sie erhalten, desto mehr Level wird sie aufsteigen, desto mehr Skills kann sie freischalten und desto weniger werden die Plots kosten (wenn man in diese Skills investiert - gibt ja auch noch andere Skills).

    Indirekt spiegelt das natürlich oft die schon vorhandene Plotanzahl wieder. Je aktiver eine Stadt ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie schon größer ist (mehr Plots hat). Aber sie erhält keine günstigeren Plots nur weil sie mehr Plots hat, sondern weil die Spieler aktiv sind.

    Es ist zum Beispiel auch möglich, dass zwei Spieler eine Stadt gründen, ein Jahr lang nur mit den anfänglichen 21 Plots auskommen, aber sehr aktiv sind und in der Zeit sich alle Plotreduktionsskills holen. Dann würde schon der 22. Plot sehr wenig kosten. Auf der anderen Seite: wenn eine Stadt 1000 Plots hat und 100 Spieler, aber keiner davon aktiv, dann kann die Stadt sich keine Reduktionsskills holen und hat trotz ihrer Größe einen sehr hohen Plotpreis.


    Bzgl. der Spieleranzahl-Integration: kann man natürlich auch einbinden. Ich würde es nur nicht so stark beeinflussen lassen. Denn was würde das wieder für die Stadt bedeuten: es würde sich nicht lohnen neue Spieler für die Stadt zu rekrutieren, denn der Gewinn den man durch mehr Spieler erzielt würde durch die höheren Abgaben zunichte gemacht. Resultat: jede Stadt würde bei den zwei Gründungsmitgliedern bleiben.

    Meiner Meinung nach, sollte man eher fördern, wenn es eine Stadt schafft, mehr Spieler zu mobilisieren. Und das hätten wir ja schon indirekt drin, denn mehr Spieler = mehr Erfahrung für die Stadt = mehr Skills = mehr Optionen für die Stadt.


    Schlussendlich läuft es wieder auf die Frage hinaus, die ich schon im Discord gepostet habe:

    Will man eher viele kleine Städte mit jeweils wenigen Spielern und will man lieber größere Städte mit paar mehr Leuten, aber dafür dann nicht so viele davon?

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Ich muss Thugi da recht geben. Wir sollten kein system erstellen das auf nrc zugeschnitten ist, sondern ein system das sinnvoll ist.

    Davon redet ja auch hier niemand.

    Das mit dem Städte Skillen klingt doch cool. Einzig der Standardpreis pro Plot ist doch jetzt noch offen, oder?


    Ob die Städte eher größer sind, oder viele kleine Städte ist mir eigentlich egal. Ich denke es wird ausreichend sein, wenn es genug verschiedene Themenstädte gibt, dann könnten die auch jeweils größer sein.


    Spricht etwas gegen die von Silthus genannten 10.000C als Basispreis für einen Plot?

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Leute, es ist langsam nicht mehr lustig.. Ich weiß net in welcher Welt manche leben aber irgendwie nicht im hier und jetzt, also fangen wir das ganze nochmal an aufzurollen und dann ist das das letzte was ich dazu schreibe und ihr zieht es einfach durch was andere oder ihr schreiben und schaut mal wieder wohin das ganze geht. Spoiler: vor die Wand, aber das ist nur meine bescheidene Meinung, bin ja nur seit quasi 10 jahren mehr oder weniger täglich auf dem Server und mache Progress. Also aufgemerkt, los gehts:

    Quote

    Ich bin der Meinung das große Städte eher mehr pro plot zahlen sollten als kleine Städte. Große Städte sollten auch viel Einwohner haben und so auch viel Geld.

    So läuft Wirtschaft nun einmal.

    Ja, wilkommen in der Theorie, aber um die gehts hier gar nicht, wir leben im Jahre 2021 nach einem Jahrelang ruhendem Server und gewissen Missständen am Server mit einer wahrlich überschaubaren Spieleranzahl, ihr wisst selber warum und hat man euch zu genüge auch dargelegt.

    Deine Argumentation wäre vor 6 Jahren noch gültig, denn da hatte eine Stadt noch mindestens 5 aktive Spieler für die Gründung und dank Stadteinwohnern und Helferlein auch deutlich mehr! Da wäre das alles auch noch zu stemmen gewesen, heute sind wir aber mit Ach und Krach bei 2 Leuten und 2 aktiven Städten, Hydros und NRC. Und im Falle von NRC reden wir von Dimensionen und unfertigen Bauten und Plänen, für deren Realisierung deine aufgerufenen Preise überhaupt nicht mehr gültig sind und vollkommen an der Realität vorbei gehen! Zumal das, was man heute sieht, mindestens 6 Jahre harte Arbeit von etlichen Helfern, 10+ aktive Spieler und jahrelanger Progress!


    Und nun schauen wir uns doch mal die geile Map an und suchen mal rausgezoomed NRC, das fällt eigentlich gar nicht auf! Da hatten noch hundert Städte dieser Größenordnung Platz und es darf wahrlich bezweifelt werden das je eine Stadt diese Ausmaße auch nur annähernd erreichen wird!


    Über was reden wir hier eigentlich?! Es geht um die aktuellen Preise für Plots die jeder verdammten Stadt zukommen! Es geht hier überhaupt nicht um NRC dessen Feindbild seit Jahren Ja NewEden ist! Und wenn wir die doppelte NRC Größe hätten, es geht niemandem schlecht, echt schadet niemanden und jede Stadt würde zu angemessener Größe wachsen können und all die Visionen und Pläne Realität werden können, im Falle von NRC Wären das ein riesiges Kino, nen modernes Bordell, Zoo, Amishviertel, Raumfahrtbahnhof evtl usw usf, alles überhaupt nicht realisierbar, weder zeitlich noch finanziell. Wir liegen am Arsch der Welt und trotz bald 1500(!) Chunks kaum auffallend! Und wenn die halbe Welt NRC wäre, es wäre ein Aushängeschild! Zu beiderseitigem Gewinn! Aber anscheinend ist die Realisierung von Plänen und Communityprojekten nicht in eurem Sinn, aber hey, lieber 20 unsichtbare Städtchen völlig untergehend auf der Map statt etwas zu fördern was Pläne hat und mit alten Maßstäben überhaupt nicht realisierbar ist! Herzlichen Glückwunsch kann man dazu nur sagen.


    Mal davon abgesehen gibt es überhaupt gar keine Nachteile für irgendjemanden, sondern kommt allen zu Güte, wir reden hier von großen Städten, aktiven Spielern, Platz und Freiraum für Projekte uswusf. Und dann kommt seit Jahr und Tag immer wieder aus der gleichen Ecke pöbelndes Geschwätz gegen eine Stadt! Ein einziger Feldzug gegen NRC aus der immer gleichen Ecke! Von inaktiven Spielern.


    Es kann ja mal jeder in sich gehen und Fragen was von welchen Spielern seit 10 jahren produktives Beigetragen wurde! Nicht nur ingame bautechnisch sondern communitytechnisch sich einbringend, im Discord, Im Forum, untereinander kommunizierend! Seit Jahr und Tag immer die gleiche Hetze, Pöbelei, Anstachelung und Verteufelung zweier Personen gegen ein Communityprojekt auf dem Server! Von Leuten wo seit gefühlt 8 Jahren kein einziger Progress kommt, keine aktive Spielzeit (von den ersten 2 Wochen mal abgesehen). Die überhaupt nicht auf dem Server aktiv sind oder mal was bauen. Stattdessen Trollposts mit dem einen symbolischen Coin! Aber hey, warum auch nicht, hat ja jeder was davon, aber dann würde man ja sehen das bei NRC auch was passiert und gebaut wird! Die selbst die besten Ideen einfach negativ bewerten egal was man sagt. Grüße an Kneipe und co. Und das das ganze noch unterstützt wird von der Chefetage ist wahrlich unschön um es mal dezent zu formulieren!


    Desweiteren kann sich ja mal jeder Fragen was hier alles auf NRC fokussiert wird! Bin auf die Liste gespannt was so alles aufgezählt wird... Wir reden hier von Dingen die JEDE Stadt betrifft!! Aber es geht natürlich alles um NRC. Wir können das Spiel ja mal umdrehen und das nächste halbe Jahr alles auf NewEden fokkusieren, nicht nur ich bin sehr gespannt was sich alles bewegen wird, wie aktiv die Herren sind und was so spannendes gebaut wird!


    Mit den Plotreduzierungen von angesprochenen 500 oder 1000c Minimum sind wir immernoch bei 1Mio Coins die NRC mindestens investieren muss um derzeitiges zu finalisieren, damit kann man sogar leben durch die ganzen Achievments und die zusätzlichen Erzankäufen. Nichts desto trotz hat man nicht nur sich einen Arsch dafür abgefarmt überhaupt bauen zu können. Ich glaube ihr vergesst dazu noch das man sich zusätzlich noch einen Arsch abfarmt um überhaupt sichtbares zu bauen, Materialien anschaffen usw. Die Farmerei für derartige Großprojekte wäre genug Arbeit und Progress allein schon.

    Das ist doppelte Belastung für jeweils 2 aktive Spieler. je mehr Leute man hätte desto einfacher wäre es, aber jeder weiß wie der IST Zustand ist. Guten Morgen, funktioniert nicht mehr, vor 10 Jahren hatten wir alle mehr Zeit und Leute. Das ist aber längst nichtmehr möglich!

    Jegliche Argumentation von Euch, da nehme ich Silthus und Chaos mal raus, beruht auf das damals, mit zig Spielern.

    Quote


    Es ist einfach momentan so das ein Spieler an seinem Riesen Projekt baut für sich alleine. Und es wird momentan für ihn persönlich vieles hin gerichtet.

    Neid? Missgunst? Intolleranz? Wo ist das verdammte Problem das es wenigstens einen gibt der noch gewillt ist zu bauen und Pläne hat, was erreichen will und Zeit investiert? Ich darf dir verraten, dass du genauso gleiches machen könntest! Was wird denn so vieles für mich und NRC hingerichtet? Ein Plotpreis der für alle Spielerstädte und somit auch dich gilt? Und sonst so?


    Quote


    Wollt ihr etwa nrc Grösse überall auf der raid map haben?

    Ich wette gerne mit jedem der der Meinung ist auch nur eine Stadt jemals zu dieser Größe und Detailsreichtum kommt, auf gehts! Das ist nichtmal was negatives, es wäre mehr als genug Platz und ist ja auch nur wieder förderlich für den Server statt leerer Tristesse. Merkst was? Ich schon.


    Quote

    Welche Spieler?

    Zumindest bist du nicht gemeint, denn du bist ja selber nichtmal aktiv sondern verteufelst nur aktive.


    Das System für NRC? Ahja, NRC hätte nur Möglichkeiten Pläne zu realisieren die es wenigstens hat, aber da scheinbar kein Interesse herrscht. Bleibt NRC wie es derzeit ist, auch okay.


    Also drehen wir den Spieß mal um, machen alles für NewEden und seine aktiven Spieler und schauen mal was alles passiert und ich finalisier dann mal meine Pläne offline mehr. Bin gespannt wie das System NewEden oder Hydros aussieht. Oder Das System einer kleinen Stadt. Oder welches System man auch immer hier sieht. Aber ein System NRC sehe ich zumindest nicht.


    Thugi, Kneipe oder Hydros, gebt gas, bin gespannt was in nächster Zeit passiert. Fühlt euch nicht angegriffen oder unter Druck gesetzt oder was auch immer, aber nutzt mal die zeit nachzudenken über was und wen hier eigentlich debattiert wird und worum es wirklich geht.


    PS: Bringt die Wüstengebäude, also Badeanstalt und co wieder rein........

    ✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Installiere Sommerurlaub.
    ███████▒▒▒▒▒▒▒▒ 41% fertig.
    Ein Fehler ist aufgetreten:
    Fehlercode: 2019-nCoV
    Der Vorgang wurde abgebrochen

  • Jetzt beruhigen wir uns mal wieder alle hier.


    Noch diskutieren wir nur über alles. Solange nichts realisiert ist, braucht hier keiner irgendwelche voreiligen Schlüsse zu ziehen. Denn das ist der Sinn von einer Diskussion, dass jeder seine Wünsche und Probleme einbringen kann, bevor etwas entschieden wird.


    Machen wir also weiter:

    1. Was gibt es denn für andere Vorstellungen bzgl. des Anfangsplotpreises (anstatt 10k)?

    2. Wenn das vorgeschlagene System nicht passt, dann am besten genau erläutern, was man haben will. Einfach nur sagen, dass die Preise steigen sollen, ist zu wenig. Sonst ist es schwierig, zu diskutieren (und ich bin ja schon darauf eingegangen).




    PS.: Das Badehaus in der Wüste steht schon auf der Liste spätestens seitdem ich wieder die alten Achievements dafür einsetzen will. Aber das wird erst dann umgesetzt, wenn Zeit dafür ist, vorher nicht (genau so wie der Freebuild oder die Anpassungen des Spawns).

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Kann dunkel in seinem Grundsatzrant schon verstehen. Als mehr oder weniger einziger aktiver sich Müll von Leuten anhören zu müssen die weder aktiv noch fair spielen geht aufn sack.


    Von dem abgesehen. Wie wäre es andersrum? Spielerstadt anfangs teuer und dann immer günstiger? So sieht man, dass es diejenigen ernst meinen und es gibt auf Dauer nicht einfach 20 mal Schnitzel verteilt auf der Karte.


    PS: NE hat doch außer dem cheaterbunker in der Stadt nichts "neues" hinbekommen und danach mehr oder weniger komplett inaktiv.


    Wallenstein hat quasi die komplette Unterwelt von Steinen befreit und das Hauptlager auf Touren gebracht auch wenn das wegen Trichterlag wohl schon wieder hinfällig ist.


    NRC fleißig am Farmen für neue Projekte


    Hydros im Aufbruch zu neuen Welten


    Und dann ist da NE...

  • Das was fstx45 sagt hat dunkelbunter schon in Post Nummer 26 schon gesagt, je größer die Stadt desto billiger die Plots und einfacher das bauen, Anfangs sind die 10000 coins locker drin, aber nicht auf Dauer und großen Dimensionen

  • Und wenn wir jetzt von den 10.000C ausgehen, die vorgeschlagen wurden, davon dann pro Stadtskill Level aber 1000C entfallen, dann passt das ganze doch, wenn nachder ein Plot nur noch 3.000 oder 5.000C kostet..
    Dann haben wir doch einen Ansatz und es kann sich jede Stadt selbst aussuchen, welche Stadtskills sie kauft.


    Passt das, von Silthus beschriebene, dann nicht so?
    RE: [Spielerstädte] Update & Übernahme von alten Städten

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Dann lasst uns doch mal, anstatt uns im Kreis zu drehen, ganz konkrete Vorschläge für die Skills machen und Zahlen dazu schreiben. Alles natürlich Work in Progress.


    Ich habe dafür mal Beispielhaft angefangen und hier zwei Skills eingetragen (später folgen mehr): Städte Skills - Google Sheets


    Überlegt euch doch mal konkrete Skills mit Level Abstufungen, Kosten, etc. und schreibt sie hier oder ins Sheet.


    Für die Städte würde ich das Skillpunkte System nicht verwenden sondern mehr auf die festgelegten nicht zurück setzbaren Slots setzen. Man kann ja trotzdem Resets anbieten allerdings nicht in dem hohen Maß wie bei den Spieler Skills. Zum Beispiel als Event Gewinn, in Loot Kisten oder wenn das Balancing der Skills geändert wird.

  • [...]

    Darin besteht - dieser Post ist das perfekte Sinnbild, Danke dafür - auch der Grund für die Abwesenheit der genannten Stadt.

    Man könnte ja meinen nach einer Ruhephase und vermeintlichen Alterungsprozessen innerhalb dieser "Community", wäre auch ein gedanklicher Reset möglich, ist es aber mehr als offensichtlich nicht (man könnte hier noch zig weitere Posts als Beleg anführen, spar ich mir und euch). Schade, aber offensichtlich weder durch Führung noch "Community" gewollt.


    @Topic: Die Gründung war damals schon schweineteuer und das macht auch Sinn. Besonders im Hinblick auf die Themen Content und Endgame-Gedanken.

    Wieso sollte man also, je größer die Stadt wird, die Preise günstiger machen? Klar ist es für den aktuellen Spieler frustrierend, aber in einer rein hypothetischen Welt, in der dieser Server wieder Spieler erhält, macht es einfach keinen Sinn. Können den Server ja aktuell im Solo-Spieler Modus stellen, bis Spieler kommen und bis dahin an dem perfekten System feilen. Sich auf einem - nennen wir es mal Alpha/Beta oder work in progress - Server zu beschweren, dass alles zu teuer und zu schwer ist, kann ich nicht verstehen. Ziele hin oder her, wer alleine spielt, sollte sich Ziele in realistischen Dimensionen setzen.

    Man sollte ggfs. in allen systemrelevanten Diskussionen mal im Hinterkopf haben, dass es eben nur noch einen wirklich aktiven Spieler gibt, der Server aber kein Soloprojekt werden soll, sondern wieder Spieler anlocken und somit zum Mehrspielerprojekt. Kuss auf die Nuss.

    uT87C.jpg
    Ich bin der Meister meines Los', ich bin der Captain meiner Seel.


    Every saint has a past, and every sinner has a future.


  • Man sollte ggfs. in allen systemrelevanten Diskussionen mal im Hinterkopf haben, dass es eben nur noch einen wirklich aktiven Spieler gibt, der Server aber kein Soloprojekt werden soll, sondern wieder Spieler anlocken und somit zum Mehrspielerprojekt. Kuss auf die Nuss.

    Danke Jim, endlich mal jemand der versteht worum es hier eigentlich geht ;)


    Können wir uns jetzt bitte einfach darauf konzentrieren Wert zu stiften und uns Skills für die Städte überlegen. Ich meine durch das Balancing der Skills hat man mehr als genug Freiheiten es (zumindest in Teilen) allen Recht zu machen. Da soll etwas für große, kleine, neue und alte Städte dabei sein. Wie bei den Spieler Skills steht die Individualisierung der Städte ganz klar im Vordergrund.


    Nehmen wir mal an eine Stadt bekommt einen Skill Slot auf Level 5, Level 10, Level 20, Level 30 usw.

    Dann hat man nur eine sehr begrenze Anzahl von Skills und muss sich gut überlegen wie man seine Stadt entwickeln möchte. Will man lieber alles daran setzen in Massen günstig Plots zu kaufen, oder möchte man vielleicht seinen Einwohnern Perks bieten und damit mehr Spieler in die Stadt locken.

    Oder will man als Stadt den Handel fördern und nimmt Skills die es einer Stadt ermöglichen spezielle Handelsgüter freizuschalten. Oder man möchte vielleicht sogar an mehr als einer Stelle in der Welt bauen und eröffnet Außenposten.


    Alles das ist möglich, muss aber von der Stadt entschieden und geplant werden. Aus meiner Sicht ist das ein idealer Weg der sowohl neuen als auch alten Städten die maximale Flexibilität bietet.


    Städte Skills - Google Sheets

  • Es sind nun schon einige Skills in der Liste und ich habe mal Werte berechnet und hinter die Skills "Plot Preis" und "Mehr Plots pro Kauf" gesetzt.


    Damit würde man wenn man 2.250.000c und zwei Skill Slots investiert beide Skills auf das maximal Level bringen und damit einen Plot für 125c kaufen können. Vorausgesetzt die Stadt hat Level 30 erreicht. (die Level Kurve der Städte steht noch nicht fest). Diese Art von Skill Kombination würde sich aber wirklich nur für Städte lohnen die sehr viele Plots (>255 Plots) kaufen wollen.


    Andere Städte die nicht ganz so massiv expandieren wollen können z.B. nur Level 1 des "Mehr Plot" Skills für 100.000c kaufen und erhalten damit 2 Plots pro Kauf. Alternativ kann man auch voll in den günstigere Plot Skill investieren (1.000.000c) um dann auf maximaler Stufe Plots für 1000c zu kaufen. (max. Stufe lohnt sich ab 112 Plots).


    pasted-from-clipboard.png


    Außerdem findet ihr in dem Sheet (Städte Skills - Google Sheets) noch mehr Skills die sehr interessant für Städte sein können. Zum Beispiel: 100% mehr Leben für alle Einwohner wenn mind. 2 Personen online sind - stackt mit Konstitution, alle 30min 15min innerhalb der eigenen Stadt fliegen, mehr EXP oder Coins wenn Spieler der Stadt online sind, uvm.


    Ich denke da ist für jeden was dabei. Ergänzt gerne noch eure eigenen Ideen hier im Beitrag!


    Den Gründungspreis für eine Stadt hätte ich jetzt bei 150.000c (mind. 2-3 Spieler) festgelegt. Die Stadt erhält bei der Gründung die aktuellen EXP der Gründungsmitglieder und danach immer die erhaltenen EXP der online Mitglieder. Wenn das System live geht darf jede alte Stadt bis zu drei Gründungsmitglieder benennen dessen EXP dann übernommen werden.


    Somit sind Städte auch irgendwo ein wenig End Game Content und es soll sich ja weiterhin auch noch lohnen in der Stadt z.B. ein Hills Grundstück zu kaufen und nebenbei bei einer Stadt mitzuhelfen die man nicht selbst gegründet hat.

Discord

Chaosseppel -
Dann ist wieder ne welt auf dem falschen Server geladen worden. Bin gerade leider nur am Handy und kann dich daher nicht teleporten
Avatar
Fstx45 -
dustin tut schon sein werk. dankee
Keiler -
Geht wieder 😉
dunkelbunter -
neuer Mauerlaufrekord :D
Flash2over -
Glückwunsch xD
Jomant -
Guten Tag, wir suchen noch Mitarbeiter für Tesla.
Jomant -
Diverse position von handwerk uber IT bis zur Entwicklung. Aus noch n paar HR jobs da. Falls jemand von euch Interesse hat sagt bescheid.
Flash2over -
Frag ma Elon ob er Raid-craft sponsorn will
Jomant -
Meine das ernst. Wohne jetzt in San Francisco Bay area..... Gebauer in Silicon Valley. Asus und seagate sind unsere nachbarn
Flash2over -
Meinst du ich spaße?
Jomant -
Ne jeder hat ein recht auf Träume und fantasien
Flash2over -
Nich jeder hat nen guten Draht zum Chef
thugi -
unter 40€ die stunde ziehe ich nicht freiwillig nach USA
Avatar
Greendragon -
erstens zahlen die keine Euros sondern Doller und zweitens sucht er vermutlich auch welche für das Werk bei Berlin
Flash2over -
Um nach Berlin zu ziehen wären es dann 60€ die Stunde
Avatar
Fstx45 -
Berlin ist halt auch nur im Rückspiegel schön
LordFord -
Green, wieviel Doller kostet dein Roller, in Euro ?
Silthus -
Bitte keine Beleidigungen im Chat.
Jomant -
Please suppress my speech a little more... Didn't see any insults what's however.
Avatar
xMITHOx -
Der Server ist wohl gerade off:

Keiler -
Das ist ein Problem bei Hetzner wie es scheint.. Wobei das wohl schon behoben sein sollte...
dunkelbunter -
haha welcher Troll hat denn den Rick Astley Link als "Belohnung" gemacht ihr Säcke :D
Avatar
Strasse36 -
und ich dachte schon es erwischt keinen 🙈
dunkelbunter -
Ist die Rechteverwaltung im Discord imernoch broken das keiner connecten kann und sich frei bewegen kann bzw etwas sieht?
Chaosseppel -
um welchen fall geht es denn genau? ihr seid doch im voice connectet?
dunkelbunter -
im chat schrieb einer er konnte nicht in einen channel weil er gesperrt war.. also minecraftgaming, das war ja schonmal das neue leute niex sehen oder sich bewegen können weil sie noch nciht freigeschaltetet sind oder so?
dunkelbunter -
wieso dürfen neue leute nicht frei in channel und dort reden? das ist ja mist
Chaosseppel -
ja, ohne spielerrang ("freigeschaltet") dufte man bisher nicht in die community area um spam, etc. zu verhindern. silthus hat das gestern geändert um nicht auf die freischaltung angewiesen zu sein, aber das galt erstmal nur für die sichtbarkeit aller channels und das schreiben. werde es gleich mal ändern, dass es auch für den voice beitritt gilt
Flash2over -
Bitte für support den support channel nutzen ;)
Chaosseppel replied dunkelbunter -
sollte jetzt innerhalb der community area für jeden, auch ohne rolle, gehen
Avatar
dunkelbuntilicious -
jo soll wohl funktionieren nun, good work
dunkelbunter -
Ist das so gewollt, dass ich "Beschwerde Ordnung" bzw sämtliche Beschwerden von mir nicht lesbar sind? Bekommt man das dann weg wenn man es eh nciht lesen kann aber bei ungelesene Themen aufgeführt wird`?
Avatar
Silthus -
Ich schau mal. Das soll eigtl. so sein dass man nur seine eigenen Beiträge sieht. Aber die Beschwerde Ordnung sollte man schon lesen können.
Avatar
Silthus -
Ok probier jetzt mal ob es besser ist.
dunkelbunter -
geht nix, ist auf privat gestellt, seh gar nix mehr :D
Silthus -
Es wurde ein Fehler im Mail-Setup der Webseite behoben. Mails, z.B. bei der Registrierung oder dem Zurücksetzen des Passworts werden jetzt wieder versandt.
Fritz_MAK -
Nabend ;)
Flash2over -
Hi fritz_mak
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
dunkelbunter -
https://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/lq1ne7/imadea11scalereplicaofthemonzaf1track/ Wie ichs auch schonmal machen wollte, wann gibts Bootsrennen als Event 😍
Keiler -
Rip chunk loading :D
dunkelbunter -
einfach Streckenposten durch Chunkloader Accounts abstellen :D
Keiler -
Moin
Avatar
Silthus -
Guten morgen 🙂
Fstx45 -
möchte ein mod\admin mal eben noch das Achievment Drachentöter geben? Als erster mit Drachenei sollte das wohl zählen. Beweis ist in meinem Haus OG1
Avatar
L4mpo replied Fstx45 -
Den Erfolg sollte man allgemein beim bekommen des Drachenei bekommen :p Zumindestens soweit ich weiß
Fstx45 -
Da das achievment erst später eingeführt wurde, ich aber den ersten drachen getötet habe, sollte das achievment einem dennoch zustehen. Sry dass du erst die nummer 2 abbekommn hast :p
Avatar
Silthus -
Das Achievement geht generell noch bei niemandem. Aber jeder der den Drachen in der Vergangenheit getötet hat bekommt es natürlich nachträglich. Schickt uns einfach einen Screenshot von dem freigeschaltetem Advancement (dem Vanilla Minecraft Achievement).
Keiler -
Moin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!