Großer Raid-Craft Relaunch - Alle Informationen findest du hier!

  • Zu der Map:

    Ich hab mal in Foren nach Seeds geschaut und auch einfach selbst bisschen im Randomgenerator rumgespielt. Das kam bisher für Vanillamaps raus:

    • Viele Biome in der Nähe: map viewer
    • Größere plains-Ebene mit guten Biomen außenrum: map viewer
    • Auch größere Ebene, aber mit mehr Hügeln und Bergen zum drauf bauen: map viewer
    • Große Blumenebene mit angrenzendem Wald und Meer (Mesa, Swamp und Berge in der Nähe, nur Dschungel nicht?): map viewer


    Ansonsten kann das Biombundle schon ziemlich gut aussehen (die steilen Berge würde ich rausnehmen oder zumindest reduzieren), wenn man sich das mal anschaut:

    Die Frage ist halt, wie einfach man das generieren/gestalten kann. Wir haben ja gesagt, dass wir das bis morgen nicht zeichnen wollen. Auf welcher Basis kann bzw. wird das zufällig generiert (oder gibt es dafür seeds)?


    Ansonsten könnt ihr ja auch mal paar Seeds posten...

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Also wenn es eine neue Map wird, dann wäre ich für die Custom Biome, wenn das zeitlich noch passen sollte.
    Jedoch würde ich die Start Karte nicht zu groß machen, so dass man ggf. in Zukunft andere Biome die dann gewünscht sind hinzufügen kann. Sprich wir sind etwas flexibler, wenn die Custom Biome nicht so gut ankommen.

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Ich hab gerade gesehen, dass Biome Bundle O Plenty und der dafür benötigte OpenTerrainGenerator noch auf Version 1.12 sind. Also wird das doch sowieso nicht gehen, oder?


    Die einzigen größeren Biome-Mods, die ich auf 1.16.3 gesehen habe, sind der grundlegende "Biomes O' Plenty" und "Oh The Biomes You'll Go". Beide sehen ziemlich gut aus, aber ich konnte nicht direkt erkennen, ob die server-side only sind. Ich denke nicht, dass wir darauf bauen sollten, dass Clients Forge benötigen. Kann das einer von euch nochmal abchecken?

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Also Biomes O' Plenty und Oh The Biomes You'll Go sind Forge abhängig und Client/Server -seitige Mods..

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Man sollte bedenken dass Maps mit custom map generator immer mit diesen erweitert werden müssen. man kann nicht einfach den vanilla generator nehmen und die map weiter generieren. Allein das spricht meiner Meinung nach gegen custom generatoren.


    Vorallem was macht man wenn die discontinued sind?


    Lasst einfach vanilla Maps nehmen, das hat mittlerweile schon genug zu bieten.

  • Ich beschäftig mich damit Null, daher einfach mal frech gefragt: Ist das Vanilla? Sieht definitiv fresh aus.

    Leider kein reines Vanilla. Mit all den hinzugekommenen Blöcken könnte man das wahrscheinlich tatsächlich in Vanilla hinbekommen, aber das Bild ist von nem Mod, der nicht nur die Anordnung der Blöcke bei der Welterstellung ändert, sondern in dem Fall sogar noch paar custom Blöcke hinzufügt. Deshalb brauch man in dem Fall auch Forge.

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • Man sollte bedenken dass Maps mit custom map generator immer mit diesen erweitert werden müssen. man kann nicht einfach den vanilla generator nehmen und die map weiter generieren. Allein das spricht meiner Meinung nach gegen custom generatoren.


    Vorallem was macht man wenn die discontinued sind?


    Lasst einfach vanilla Maps nehmen, das hat mittlerweile schon genug zu bieten.


    Jep, nehmen wir einfach eine Vanillamap. Falls wir doch andere Biome hinzufügen wollen, sollte das Reinkopieren von der neuen Stadt mit Vanillablöcken in custom Biome kein Problem sein (wie damals RC City in Azuran).


    Ich hab mir noch einige weitere Seeds angeschaut und für mich schon aussortiert. Übrig geblieben sind diese (in Reihenfolge, erste = beste):


    1. Wenn man sich vom Spawn aus nach links und etwas unten ausbreitet: Ebene mit etwas Wald, vielen Blumen, in der Nähe größere verschneite Berge, Wüste und Anbindung an ein Meer (für alle möglichen Viertel). Etwas weiter entfernt gibt es auch Mesa, Dschungel und Ice: map viewer
    2. Große Blumenebene mit angrenzendem Wald und Meer. hat auch Mesa, Swamp und Berge einigermaßen in der Nähe, aber kein Dschungel!: map viewer
    3. Wenn man raid-craft als Seed nimmt: viele kleine Inseln, aber drum herum viele Biome (außer Mesa). Wenn man nach oben geht, kommt man zu einer größeren Ebene. Aber sieht nicht mega aus und Dschungel sowie Wüste ist deutlich weiter weg: map viewer
    4. Eine Ebene mit Wald zwischen großem Dschungel- und Eisgebiet. Für größere Stadt müsste man einiges terraformen: Flüsse weg, etc.: map viewer

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

    1. Wenn man sich vom Spawn aus nach links und etwas unten ausbreitet: Ebene mit etwas Wald, vielen Blumen, in der Nähe größere verschneite Berge, Wüste und Anbindung an ein Meer (für alle möglichen Viertel). Etwas weiter entfernt gibt es auch Mesa, Dschungel und Ice: map viewer

    Ich muss erlich sagen das mir der erste Seed, von Chaosseppel, sehr gut gefällt.


    Allerdings möchte ich darauf hinweisen das mit 1.7 die Weltgeneration geändert werden soll. Das soll das "Cave Update" werden in dem dann Hölen in Bergen entstehen sollen (soweit ich weiß). Daher würde ich vorschlagen das wir die World border erstmal auf 1000 bis 2000 Blöcke beim Start festsetzen und dann später diese vergrößern.


    Hier dann noch ein paar meiner Gedanken:

    1. Wenn wir Gebäude und oder ganze Städte auf die neue Karte kopieren dann bleibt noch die Frage was wir mit Kisteninhalten machen. Alles löschen, den Spielern ein paar Kisten zusprechen die sie behalten dürfen oder sie drüfen alles mitnehmen.
    2. Dann wäre ich zusätzlich noch dafür das in der Bauwellt nicht gemint werden darf. (weiß nicht ob das schon expleziet angesprochen wurde)
    3. Eine eigene Städte drürfen nur mit einer minimalen Entfernung zum Zentrum gebaut werden. Die Frage ist wie weit?
    4. Wie soll das Wirtschfstsystem aussehen?
    5. Ich hab auch noch ein paar Ideen zu den neuen Städten. Die Diskusion wäre aber hier zuviel und solte nochmal seperat besprochen werden.
    6. Ich selbst baue ja gerne Zugstrecken, aber ich gebe Jim Panse recht das Teleporter angenehmer für die Spieler sind. Darum mein Vorschlag: Die Städte bekommen einen Teleporter zum Zentrum wo alle wichtigen Gebäude stehen. Dort gibt es dann ein Minecardsystem das die innenstadt mit der näheren Umgebung verbindet. Wenn wir das Drachenflugmont PlugIn wieder zum laufen bekommen können wir auch das nehmen. Aber ich hätte dann gern eine Möglichkeit die Flugstrecken manuell festzulegen.
    7. Was ich mir schon immer gewünscht habe war ein Dungeonplugin, das jeden Dungeon in eine eigene Welt setzt. Genaueres kann ich gern nochmal in einem eigenen Tehma erläutern.
  • Hmm, im endeffekt war doch das normale RC prinzip doch genau das, was spaß gemacht hat.. wieso "wiederholt" man denn nicht einfach das was vorher war? die Züge waren crap weil man da eh nur afk drin gesessen hat und es einfach nur Zeitverschwendung war, die TP scheiße mit /home war doch perfekt? sonst haut einfach nen Random teleport da rein damit man den PVP mist etwas Eingrenzen kann ? Ihr erinnert euch doch eh an 90% der flame/troll scheiße die wir alle machten, lernt aus den fehlern und GG

  • Wenn man sich vom Spawn aus nach links und etwas unten ausbreitet: Ebene mit etwas Wald, vielen Blumen, in der Nähe größere verschneite Berge, Wüste und Anbindung an ein Meer (für alle möglichen Viertel). Etwas weiter entfernt gibt es auch Mesa, Dschungel und Ice: map viewer

    Der gefällt mir auch wirklich gut! Wie Green und ich auch schon gesagt haben sollte man die Anfangsgröße jedoch sehr beschränken.

    Sie haben soeben einen legendären Keiler© Qualitätspost gelesen!


    (╯°□°)╯︵ ┻━┻!

  • Ich finde des 1. Seed auch echt schick und da wir da bisher alle relativ einer Meinung sind werde ich ihn nacher mal konfigurieren und den Server mal zum Testen hier posten.


    Die Permission Gruppen können wir dann dann im Laufe des Tages konfigurieren und heute Abend die Welt kurz vorher nochmal resetten.

  • - Wenn wir was von der alten Map kopieren werden Kisten gelöscht. Wenn wir das alte Wirtschaftssystem wieder einführen (alle können Dias und Gold traden, Händler den rest) wären "Startitems" aus einem alten Wirtschaftssystem kontraproduktiv.



    - Der Seed is auch ok für mich.


    - Wir hatten das Städtesystem mit Fortschrittbonus, je weiter man ausgebaut hat, desto mehr bekam man. (Stadtleveling)

    Da kann man relativ am Anfang nen Bahnhof vergeben, mit Anbindung ans RC Minecartnetz und in nem höheren Level dann ein Portal.

    Wenn die Map nicht so groß ist, dauert es < 1 Minute um überall hin zu kommen. Die langen Fahrzeiten waren ja der Mapgröße geschuldet. Außerdem will jede Stadt ja schnell seine Portale. Daher is das ein Anreiz online zu kommen.



    (Das sind meine Gedanken, hier ist nix in Stein gemeiselt, andere Meinungen wilkommen)

  • - Beim Wirtschaftssystem können wir uns gerne wieder am alten interessieren mit Coins als Währung (oder von mir aus was anderes) und halt normal Sachen verkaufen an die Bank oder Händler aka Fstx. Aber das hat noch etwas Zeit


    - Kissen müssen auf jeden Fall geleert oder gelöscht werden, sonst passt das nicht zum sonstigen Reset. Man kann ja schon seine Hausblöcke behalten. Evtl. ein Starterkit austeilen oder so (btw. sollten wir zum Schluss wieder an ne Einweisung/Tutorial denken)


    - Minen sollte nur aufm Mining gehen. In der Mainwelt kann man max nur sein komplettes GS ausheben. Um besseres Erkunden zu ermöglichen, kann man über spezielle Blöcke nachdenken, die auch außerhalb des GS gesetzt werden können, aber nur limitierte Anzahl pro Zeit und die auch nach einer bestimmten Zeit verschwinden. Oder halt MagicCarpet als Skill (wobei man dabei auch nicht easy jeden Höhenunterschied kompensieren können sollte - sonst sind jump'n'runs und achievements zu leicht)


    - Da man nichts Abbauen kann, müssen wir mindestens in der Mainwelt wieder /home erlauben, da man sonst beim Erkunden irgendwo in einer Schlucht nicht raus kommen könnte


    - Beim Mining ist das unproblematisch, aber wenn man an PvP denkt, sollte man tatsächlich irgendeine Möglichkeit haben, ab und zu sich zu porten


    - Ansonsten hören sich Hauptportale zwischen den Städten gut an. Das fördert vielleicht auch das Miteinander, wenn man schneller bei den anderen ist. Wenn Green Schienen bauen will, dann können wir uns überlegen, ob es für deren Benutzung irgendeine Belohnung geben kann (exp oder so). Aber Schienennetz sollte nicht so groß sein.


    - Zur Mapabgrenzung: Wir sollten definitive die Map begrenzen. Ich kann mir gerade nur schwer die Distanzen vorstellen ohne sie mal auf der eigentlichen Map abgefolgen oder gelaufen zu sein. An für sich könnte 1000-2000 gut sein, aber dann würden wir bei dem Seed halt die einzigen Mesa-, Dschungek- und Icebiome wegschneiden... Können wir aber heute Abend sehen

    Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.

    Albert Einstein

  • - Kissen müssen auf jeden Fall geleert oder gelöscht werden, sonst passt das nicht zum sonstigen Reset. Man kann ja schon seine Hausblöcke behalten. Evtl. ein Starterkit austeilen oder so (btw. sollten wir zum Schluss wieder an ne Einweisung/Tutorial denken)


    Wieso überhaupt der Terz mit den paar Blöcken behalten? Meiner Meinung nach kannst - wenn ihr es Relaunch nennt - jeden bei Null starten lassen. Das macht es ja ein wenig aus, so ein Neustart.

    uT87C.jpg
    Ich bin der Meister meines Los', ich bin der Captain meiner Seel.


    Every saint has a past, and every sinner has a future.


  • Code
    🤨 Aähm.. Tschuligom? Ich hatte zwar wenig Zeit die letzten 2 Wochen reinzuschauen aber war nicht der große Tenor die alte Map zu übernehmen und ggf etwas anzupassen was (hässliche unfertige etc) Gebäude anbelangt zu löschen oder zu backuppen? Oder zu modifizieren mit neuen Blöcken für anderes Design? Jetzt ist die komplette City/Karte wieder neu und die alte Karte weg? Excuse me Officer? Was ist hier wieder schief gelaufen und warum? Das war doch wie bei der Mapbesprechung vor paar Wochen doch nicht das Problem von RC?! 🙄

    ✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    Installiere Sommerurlaub.
    ███████▒▒▒▒▒▒▒▒ 41% fertig.
    Ein Fehler ist aufgetreten:
    Fehlercode: 2019-nCoV
    Der Vorgang wurde abgebrochen

Discord

Flash2over -
Wie immer fast pünktlich ;)
Avatar
dunkelbuntilicious -
selbst die bahn ist pünktlicher
Silthus -
Kommt gleich wieder online. Installieren gerade das Regions Plugin.
Avatar
Greendragon -
Server ist wieder online
Avatar
Fstx45 -
was ist mit den verzauberungen los? hatten jetzt in folge nur unbreaking 3. zufall?
Flash2over -
gute frage ich teste das
dunkelbunter -
wie wird man vom gast zum Spieler? Muss man da nicht einfach aufn Server? Die Leute können grad mit nichts interagieren oder iwo durch und /spawn geht laut denen auch nicht?
Avatar
Silthus -
Das haben wir gestern vergessen und müssen wir noch einrichten: https://github.com/lucko/LuckP…igure-default-assignments
Ich komme ca in 2h dazu
Keiler -
Soll jeder automatisch Spieler werden? Oder gibt es eine Art Freischaltung?
Avatar
Silthus -
Ich glaube wir hatten uns auf automatisch geeinigt, jeder soll einfach so spielen können.
Chaosseppel -
Ja, es soll nur optional das Tutorial angeboten werden, dass man auch jederzeit später besuchen kann. Aber wenn man das nicht will, kann man gleich loslegen. Green hat noch die Idee gehabt, dass man am Anfang als Gast noch die Nachricht bekommt, sich die Regeln durchzulesen und man die mit /accept rules oder so akzeptiert. Dann wird man automatische von Gast zu Spieler. Man kann das natürlich auch so eingeben ohne die Regeln zu lesen, aber wir können uns in einem späteren Kick-/Bannfall immer darauf berufen, dass er ja offiziell angegeben hat, die Regeln gelesen zu haben. Das macht natürlich nur Sinn, wenn wir ingame oder im Forum irgendwo Regeln stehen haben
Yedra -
Kurze Frage: Der Command /kit stammi sollte ja für jeden gelten, der schonmal länger bei euch gezockt hat. Könnt ihr mich daher hier auch freischalten, bei mir klappt das leider noch nicht
Avatar
Silthus -
Ich habe dich freigeschaltet und sollte jetzt gehen.
Avatar
Silthus -
Jeder ist jetzt automatisch freigeschaltet und kann direkt loslegen. Die "Gast" Gruppe fällt damit erstmal weg, bis wir uns vielleicht was anderes überlegt haben.
maddin -
Heyhey, ich hab mich irgendwann mal von Seretias->Meursault und dann von Meursault-> Klimawandler umbenannt, mag jemand mein Meursault profil auf den namen Klimawandler übertragen? Wäre demnjenigen dafür sehr dankbar ^^
maddin -
Und sehr cool, dass ihr relaunched!!
Flash2over -
mcMMO wurde angepasst, wundert euch also nicht dass ihr jetzt andere Level habt.
Fstx45 -
Inwiefern angepasst?
Flash2over -
es kommt noch ein ausführlicher post dazu
dunkelbunter -
404 miningserver not loading 😪
Avatar
Silthus replied dunkelbunter -
Ich habe den Server mal komplett neugestartet. Probier es gleich nochmal.
dunkelbunter -
geht immernoch nicht
Avatar
Silthus -
Die Portale funktionieren wieder.
Fstx45 -
wie siehts mit nether und end aus? wann gibts die beiden?
Chaosseppel -
kann man nicht im mining ein nether portal aufstellen und somit den nether betreten? so war das angedacht (bei nem mining reset wird dadurch auch nether und end resettet)
Avatar
Greendragon -
Im Moment ist Nether aus bis Silthus den Minigserver auf einen eigenen Server hat.
Avatar
Silthus -
Was hoffentlich heute Abend klappt 🙂
dunkelbunter -
was ist mit dem Server? Geplant down?
Flash2over -
Hab ihn grad neu gestartet von unterwegs aus. Ist er wieder da?
Avatar
Stega -
jo aber iwie war ich nachm einloggen mitten im nix und hab damage bekommen
Avatar
Maddin -
also bei mir klappts
Avatar
Stega -
ok jetzt klappts
Flash2over -
Gut
Avatar
Stega -
allerdings
Avatar
Maddin -
danke 😄
Avatar
Stega -
ist mein ganzes inventar leer
Fstx45 -
Jetzt ist heute Abend :D klappt nether und end? :D
Avatar
Silthus -
Ja ich bin gerade dabei alles vorzubereiten und den Miningserver umzustellen.
dunkelbunter -
Server ist tot.... ist das nun jeden Morgen? :(
Avatar
Silthus -
Nein, aber irgendwann muss man Wartungsarbeiten durchführen und am Morgen spielen am wenigsten ;)
Siehe das Update im Forum. Ich musste einige Bugs mit dem Nether und Server beheben.
dunkelbunter -
komm derzeit nicht vom mining in die Hauptwelt "no specific nether world has been linked to this world and mining_nether is not a world"
Silthus -
Der Fehler wurde behoben.
Stega444 -
Main Server scheint down zu sein @Admins1
Jim Panse -
scheint
Silthus -
Sorry für den unangekündigten Restart gerade. Der sollte eigtl. nur lobby und event neustarten hat aber alles erwischt.
Fstx45 -
weshalb ist gerade durch den restart mein KOMPLETTES Inventar gecleared?
Fstx45 -
bin auf dem mining
Fstx45 -
disregard. hat es gerade nachgeladen
Fstx45 -
aber n kleiner verlust ist da. alles was ich die letzten paar minuten vor dem restart gemacht hatte
Flash2over -
Minecraft is halt das Spiel der ungewollten Rollbacks

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!