Kerbal Space Program

  • So ich bring euch mal ein paar Bilder von meinem Profil rüber. Wenn jemand das Spiel besitzt kann er gerne mal was dazu sagen. Für alle anderen, ihr werdet vermutlich nicht wissen wie schwer das spiel sein kann.


    also hier habe ich eine Raumstation aus nur 2 Teilen die um den Mun (Mond) fliegt.



    Die Raumstation ist noch lange nicht fertig ich habe den Fortschritt eingestellt. Die Station verfügt noch über 2x4 Antriebe die ich wieder abwerfen kann. Der zweite angedockte Teil war eigentlich nur als Tanker konzipiert aber ist noch angedockt.


    Und hier sind Raumschiff und Tanker zu sehen, linker Teil ist ein Langstrecken Gefährt mit 2 Stufen. Es wurde aufgetankt und losgeschickt, es ist bemannt und erreicht in 1 Jahr und 110 Tage den äußersten Planeten im Spiel.

  • Hier bin ich kurz vor der Landung auf dem weiter entfernten Minmus (zweiter Mond) mit dabei ein Fahrzeug was sich fahren lässt.



    Das ist keine große Sache nur muss man alles selber zusammensetzen und kennen, da sonst wenn man es mal geschafft hat, eventuell erste Bugs am Design auffallen und alles umsonst war.


    Nach der Landung hab ich den Kerbal Astronaut geholt und bin zu einem Eissee weiter gefahren um die Flagge zu hissen. Das mit der Flagge zeig ich euch jetzt nicht aber dafür nochmal das Fahrzeug. Es schaut nur nützlich aus, sonst nichts :)



    Ich habe auch schon riesige Fahrzeuge auf dem Mond gelandet. Das landen ist nicht immer einfach, doch ist es erstmal sehr schwer das Fahrzeug erst in den Orbit zu schaffen und dann auch noch zum Mond zu bringen. Treibstoff und Steuerung müssen stimmen.



    Ich habe eigentlich nur Bilder vom Erfolg. Nicht ein einziges beim Start oder wie die Rakete aussah. Die Raketen die ich derzeit baue sind riesig und fassen meistens 3 Stufen. Konstruktionsfehler enden in einer Katastrophe. Da alles in einem Sandbox Modus noch ist und der Karrieremodus später folgt kann man ziemlich alles machen wie man mag.

  • So ich habe gestern mal eine neue Rakete entwickelt die ich ohne Tests direkt mal zum Mun schicken wollte, sie soll später noch weiter kommen aber es wurden auch viele Ideen und neue Möglichkeiten ausprobiert. Zuerst einmal es gab keine Zwischenfälle, am Ende erkannte ich die Probleme welche ich später editert habe.


    Jetzt habe ich auch mal alle Stufen des Starts bis zu Landung auf dem Mun dabei. Es folgt eine Bildergalarie. Man wird sehen wie sich nach und nach Teile lösen um so das Gewicht zu reduzieren. Später muss ein Kerbonaunt in die vordere Kapsel umsteigen. Leider gab es einen Fehler in der Spritberechnung, so kommt die Kapsel nicht zum Schiff zurück. Dies wurde in einer neuen Version schon behoben.


    Der Start mit allen Stufen


    Die Booster wurden abgeworfen


    Die Jumbotanks wurden seitwärts abgesprängt


    Neigung zur Umlaufbahn wurde eingeleitet


    Die äußeren Triebwerke sind leer, der Sprit floss von den äußeren zuerst in alle Triebwerke, Gewicht wird reduziert, Luftwiederstand ist geringer, somit reichen diese Triebwerke nun aus.


    Letzte Anpassung für einen stabilen Orbit, Schiff ist im Schatten des Planeten.


    Letzte Stufe wurde eingeleitet


    Mun erreicht, letzte Korrektur für einen stabilen Orbit um den Mun


    Kapsel besetzen und abkoppeln, Ladung einleiten.


    erfolgreich gelandet


    Was jetzt leider nicht mehr ging, war der Rückflug zum Schiff, das andocken und zurückfliegen und das landen per Fallschirm auf dem Heimatplanet.

  • So hier kommen neue und erst mal letzte Bilder. Ich habe die letzte Rakete umgebaut. Für Langstreckenflüge und Mehrzweckeinsätze angepasst. Wenn ich allerdings weiter als zum Mun fliegen will, bedarf es im Orbit wohl nochmal eine extra Mission zum auftanken, damit eine Stufe erhalten bleibt. Ich habe sonst zwar eine Langstreckenrakete aber womöglich ohne Rückflug für alle drei Kerbonauten. Dies müsste ich ausprobieren.


    Geändert wurden zwei Dinge. Der Lander ist in zwei Stufen unterteilt und die Raumkapsel für die drei Piloten kann sich von der Hauptrakete ebenso abkoppeln.


    Ich zeige also nun einer weitere Bildergalerie.



    Hier zu sehen ist nun die letzte Stufe und der Lander.


    Hier habe ich den Lander bestiegen und gelöst. Er musste nicht mehr betankt werden, weil er Separiert ist.



    Hier bin ich gelandet



    Jetzt habe ich die letzte Stufe des Landers gelöst und kehre zurück zum Mutterschiff



    Es hat etwas gedauert bis ich raus gefunden hatte wie ich zurück komme, ich war an andere Manöver gewöhnt aber der Mun hat eine geringe Anziehung und einen viel kleineren Umfang.



    Restlicher Sprit an das Mutterschiff zurückgeführt und Kerbonaut wieder zu seinen Kollegen gesetzt.



    Kapsel abgeworfen und Start initialisiert



    Nach einigen Manövern wieder im Umlauf des Heimatplaneten starte ich das Bremsmanöver damit die Landekapsel nicht am Boden zerschellt.



    Ziel ausgesucht, diesmal wollte ich mal in der Wüste landen.



    Fallschirme aufgegangen und immer noch Restsprit für eine butterweiche Landung



    Alle drei Kerbonauten wieder auf festen Boden.



    So ich hoffe ihr habt jetzt mal ein paar Fragen zum Spiel.

  • Sagmal hast du in der Arbeit Zeit das du Kerbal spielst oder wie? ;)



    Sent from my iPhone using Tapatalk 2


    Blöde Frage wird restlos ignoriert...


    Habe heute morgen 1,5 auf der Autobahn festgesteckt... Ne also ich habe gestern Abend gezockt und lade die Bilder in mein Steamprofil hoch, also ich verlinke die nur noch hier :P

  • ich glaub ich brauch da mal ne einweisung xD
    meine fallen entweder immer auseinander noch bevor ich da was anständiges launchen kann, oder aber sie kommen nicht annähernd bis zum Mun (über landung etc hab ich mir noch nichtmal gedanken gemacht......)

  • schau dir auf jedenfall die tutorials an. wenns total scheitert kannste ein paar meiner modelle haben oder poste bilder von deinen und ich gug mal was falsch ist. aus jedenfall mal mit struts verstärken. schau auf die werte der einzelnen teile.


    versuche ab 3km höhe 120 km zu erreichen und weiter zunehmend und bei 11km um 45 neigung nach 90° fliegen und vollgas. ab 80~100 km höhe musst du die umrundung einleiten. dabei musst du über 2000km erreichen.


    ohne die tutorialvideos kommt man nicht damit zurecht.


    wenn alles scheitert bin ich morgen abend mal im ts xD



    edit:


    das spiel ist für fortgeschrittene es basiert auf realen fakten und formeln. das forum ist auch hilfreich

  • also nachdem ich mit wurzel im ts gesprochen habe, stellte sich heraus das er eine alte version zockt. man sollte jedoch besser immer aktuell bleiben, da es noch eine alpha ist. ich zocke version 0.20.2 und es kommen ständig neue teile und funktionen hinzu.

  • naaaa. abwarten, was ich mir gestern so alles noch angesehen habe, so n bissel weiss ich jetz auch, und werd mal versuchen auf dem minmus zu landen ;)


    hehe minmus war auch mein erster, erst danach bin ich zum mun geflogen. minmus ist wegen seinen bergen teils schwerer, man sollte auf den eisseen landen.


    wenn du also bis dorthin kommst immer schön bremsen, fallschirme taugen ohne atmospäre nicht. und immer richtung retrograde bremsen bis es den mittelpunkt hat, dann fällst du senkrecht, denn du könntest donst am ende noch umkippen... xD


    hier bin ich etwas unsauber gelandet konnte aber noch mit drei beinen stehen xD

  • ok, Lander ist fertig, hat genug power und Sprit um selbst von Kerbin wegzuhüpfen, sollte also kein Problem beim Rückflug und der Landung darstellen... Wo du aber grad Fallschirm sagst... die sollte ich auch noch anpappen xD sonst wird die Rückkehr Holprig.


    Trägerrakete sollte mich schon in der ersten stufe auf 10.000 bringen, und dann hab ich ja noch 2 weitere


    jetz muss ich nurnoch die reihenfolge fürs wegsprengen festlegen und dann gehts los, daumen drücken ;)

  • ok, Lander ist fertig, hat genug power und Sprit um selbst von Kerbin wegzuhüpfen, sollte also kein Problem beim Rückflug und der Landung darstellen... Wo du aber grad Fallschirm sagst... die sollte ich auch noch anpappen xD sonst wird die Rückkehr Holprig.


    Trägerrakete sollte mich schon in der ersten stufe auf 10.000 bringen, und dann hab ich ja noch 2 weitere


    jetz muss ich nurnoch die reihenfolge fürs wegsprengen festlegen und dann gehts los, daumen drücken ;)


    das klingt als hättest du es verstanden :) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Discord

cocococolein -
Der Server ist down
Chaosseppel -
ich kann normal connecten
cocococolein -
jetzt geht es auch bei mir
MITHO -
Der Server ist gerade down, oder?
Avatar
Silthus -
Ich hab ihn mal neugestartet, probiers gleich nochmal
MITHO -
Ja, klappt wieder - aber die Dynmap ist bei mir in ner Dauerladeschleife
Chaosseppel -
mach nen tab/browser refresh. bei mir läuft sie grad normal
Keiler -
STRG+F5 hilft da
MITHO -
ok ;) Offenbar der Fehler meines Browsers ;)
Stega444 -
"You are not whitelisted on this Server" was ist da los?
Avatar
Silthus -
Um 21:00 Uhr gehts los 🙂
Avatar
Silthus -
treffen gerade noch die letzten Vorbereitungen
Stega444 -
alles klar
Avatar
Silthus -
Server kommt gleich online - brauchen noch ein zwei Minuten
Flash2over -
Wie immer fast pünktlich ;)
Avatar
dunkelbuntilicious -
selbst die bahn ist pünktlicher
Silthus -
Kommt gleich wieder online. Installieren gerade das Regions Plugin.
Avatar
Greendragon -
Server ist wieder online
Avatar
Fstx45 -
was ist mit den verzauberungen los? hatten jetzt in folge nur unbreaking 3. zufall?
Flash2over -
gute frage ich teste das
dunkelbunter -
wie wird man vom gast zum Spieler? Muss man da nicht einfach aufn Server? Die Leute können grad mit nichts interagieren oder iwo durch und /spawn geht laut denen auch nicht?
Avatar
Silthus -
Das haben wir gestern vergessen und müssen wir noch einrichten: https://github.com/lucko/LuckP…igure-default-assignments
Ich komme ca in 2h dazu
Keiler -
Soll jeder automatisch Spieler werden? Oder gibt es eine Art Freischaltung?
Avatar
Silthus -
Ich glaube wir hatten uns auf automatisch geeinigt, jeder soll einfach so spielen können.
Chaosseppel -
Ja, es soll nur optional das Tutorial angeboten werden, dass man auch jederzeit später besuchen kann. Aber wenn man das nicht will, kann man gleich loslegen. Green hat noch die Idee gehabt, dass man am Anfang als Gast noch die Nachricht bekommt, sich die Regeln durchzulesen und man die mit /accept rules oder so akzeptiert. Dann wird man automatische von Gast zu Spieler. Man kann das natürlich auch so eingeben ohne die Regeln zu lesen, aber wir können uns in einem späteren Kick-/Bannfall immer darauf berufen, dass er ja offiziell angegeben hat, die Regeln gelesen zu haben. Das macht natürlich nur Sinn, wenn wir ingame oder im Forum irgendwo Regeln stehen haben
Yedra -
Kurze Frage: Der Command /kit stammi sollte ja für jeden gelten, der schonmal länger bei euch gezockt hat. Könnt ihr mich daher hier auch freischalten, bei mir klappt das leider noch nicht
Avatar
Silthus -
Ich habe dich freigeschaltet und sollte jetzt gehen.
Avatar
Silthus -
Jeder ist jetzt automatisch freigeschaltet und kann direkt loslegen. Die "Gast" Gruppe fällt damit erstmal weg, bis wir uns vielleicht was anderes überlegt haben.
maddin -
Heyhey, ich hab mich irgendwann mal von Seretias->Meursault und dann von Meursault-> Klimawandler umbenannt, mag jemand mein Meursault profil auf den namen Klimawandler übertragen? Wäre demnjenigen dafür sehr dankbar ^^
maddin -
Und sehr cool, dass ihr relaunched!!
Flash2over -
mcMMO wurde angepasst, wundert euch also nicht dass ihr jetzt andere Level habt.
Fstx45 -
Inwiefern angepasst?
Flash2over -
es kommt noch ein ausführlicher post dazu
dunkelbunter -
404 miningserver not loading 😪
Avatar
Silthus replied dunkelbunter -
Ich habe den Server mal komplett neugestartet. Probier es gleich nochmal.
dunkelbunter -
geht immernoch nicht
Avatar
Silthus -
Die Portale funktionieren wieder.
Fstx45 -
wie siehts mit nether und end aus? wann gibts die beiden?
Chaosseppel -
kann man nicht im mining ein nether portal aufstellen und somit den nether betreten? so war das angedacht (bei nem mining reset wird dadurch auch nether und end resettet)
Avatar
Greendragon -
Im Moment ist Nether aus bis Silthus den Minigserver auf einen eigenen Server hat.
Avatar
Silthus -
Was hoffentlich heute Abend klappt 🙂
dunkelbunter -
was ist mit dem Server? Geplant down?
Flash2over -
Hab ihn grad neu gestartet von unterwegs aus. Ist er wieder da?
Avatar
Stega -
jo aber iwie war ich nachm einloggen mitten im nix und hab damage bekommen
Avatar
Maddin -
also bei mir klappts
Avatar
Stega -
ok jetzt klappts
Flash2over -
Gut
Avatar
Stega -
allerdings
Avatar
Maddin -
danke 😄
Avatar
Stega -
ist mein ganzes inventar leer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!